E-Commerce

Internationale Logistik: Leitfaden, Bedeutung und Funktionen

Sebastian Nolte

Sebastian Nolte

Aug 2, 2022

Zwei Arbeiter, die die Prozesse der internationalen Logistik durchführen

In diesem Artikel

  • iconWas ist internationale Logistik?
  • iconMerkmale der internationalen Logistik
  • iconWarum internationale Logistik wichtig ist
  • icon5 Tipps zur Optimierung der Internationale Logistik
  • iconOptimieren Sie Ihre internationalen Aktivitäten mit Outvio
  • iconHäufig gestellte Fragen zur internationalen Logistik
  • iconFazit
  • Wenn Sie verstehen, was internationale Logistik ist und wie sie funktioniert, können Sie Ihr Geschäft auf andere Märkte und Länder ausweiten. 

    Internationale Sendungen können eine logistische Herausforderung sein. Sie sind mit einer Reihe komplexer Prozesse und Aufgaben verbunden, die zu bewältigen sind und auch sehr kostspielig sein können.

    Was ist internationale Logistik?

    Die internationale Logistik kann definiert werden als die Gesamtheit der Operationen und Strategien, die darauf abzielen, den Transport von Waren zwischen verschiedenen Ländern zu verwalten. 

    In Bezug auf die Prozesse greift die internationale Logistik dieselben Prozesse auf, die auch in der E-Commerce-Logistik verwendet werden, kontextualisiert sie jedoch in einem grenzüberschreitenden Rahmen. 

    Infographik für die internationale Logistik

    So muss ein Unternehmen, das im Ausland verkaufen will, auf eine gezielte Logistik zurückgreifen, um die Probleme zu lösen, die die traditionelle Logistik nicht lösen kann, wie zum Beispiel die Klassifizierung und Lieferung des Produkts im Bestimmungsland oder die Überquerung der Waren zwischen verschiedenen Grenzen. 

    Hier kommt die eigene Infrastruktur ins Spiel. Ein multinationaler Konzern mit eigenem Fuhrpark oder eigenen Lagern ist beispielsweise nicht dasselbe wie ein KMU.

    Merkmale der internationalen Logistik

    Global

    Der Hauptunterschied zwischen der internationalen Logistik und der traditionellen Logistik besteht darin, dass sie auf globaler Ebene operieren muss. Es muss dieselbe Aufgabe erfüllen können, nämlich den Transport von Gütern, allerdings zwischen mehreren Ländern. Dies erfordert eine spezifische Logistikkette, in der die Bedürfnisse der verschiedenen Akteure oder Stakeholder zusammenlaufen.

    Multimodal

    Die physischen Zwänge der globalen Logistik erfordern in vielen Fällen, dass die Waren auf dem Land-, See- oder Luftweg transportiert werden müssen. Es wird sogar vorkommen, dass es sich um eine Kombination aus allen dreien handelt. Daher wird es zwingend erforderlich sein, die Dienste von Transportunternehmen in Anspruch zu nehmen, die auf große Lieferketten spezialisiert sind.

    Standardisiert

    Sowohl Betreiber als auch Unternehmen, die internationale Transporte durchführen, müssen die RechtsvorschriftendesZiellandes kennen. Viele der logistischen Abläufe können sich von einem Land zum anderen ändern, einfach aufgrund rechtlicher Fragen: Verpackungsarten, verbotene Artikel, erforderliche Zolldokumente oder Auftragsgröße.

    Funktionen der internationalen Logistik

    Die wichtigsten Funktionen der Reverse Logistik sind folgende:

    • Lagerhaltung: Am Anfang einer jeden Logistikkette steht der Lagerbestand. Das Unternehmen muss das Produkt in einwandfreiem Zustand halten, bis der Auftrag vorbereitet und versandt wird. Wenn Sie die Leistung Ihres Lagers verbessern wollen, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unseren Artikel über die Lagerplanung.
    • Verpackung: Der internationale Transport dauert länger und muss in vielen Fällen über verschiedene Logistikunternehmen abgewickelt werden. Daher ist es wichtig, eine gute Verpackung zu verwenden, die zusätzlichen Schutz bietet und eine Beschädigung der Waren während des Transports verhindert.
    • Etikettierung: Ein weiteres grundlegendes Element der Logistik, das jedoch besonders wichtig ist, wenn man international tätig ist, sind Versandetiketten und -unterlagen. Eine grenzüberschreitende Bestellung muss mit allen erforderlichen Unterlagen versehen sein, damit die Waren nicht beim Zoll aufgehalten werden.
    • Verkehr: Der Verkehr ist die Grundlage der internationalen Logistik. Wie bereits erwähnt, muss ein internationales Kurierunternehmen beauftragt werden, das in der Lage ist, die Waren zwischen den Ländern zu transportieren und sie bei dem neuen Logistikunternehmen zu platzieren.
    • Lieferung: Sobald die Waren im Bestimmungsland ankommen, müssen sie sortiert, an den Ort versandt und schließlich ausgeliefert werden. Alle Prozesse auf der letzten Meile werden komplizierter, wenn es sich um ein internationales Geschäft handelt. In den meisten Fällen wird die endgültige Zustellung von der Postgesellschaft am Bestimmungsort vorgenommen, obwohl sie in vielen Fällen auch von dem internationalen Unternehmen vorgenommen werden kann, das den Transport durchgeführt hat. Das hängt von der Art der beauftragten Arbeit und den Bedingungen im Zielland ab.

    Warum internationale Logistik wichtig ist

    Die Bedeutung der Reverse Logistik ist in der heutigen globalisierten Welt von größter Wichtigkeit.  

    In Anbetracht der zunehmend globalen Verbraucherstandards ist es für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, dass sie in der Lage sind, innerhalb eines globalen Geschäftsrahmens zu agieren. In diesem Sinne ist die internationale Logistik für die Ausarbeitung einer Strategie für den Transport und die Verteilung von Waren zwischen verschiedenen Ländern und deren Beförderung zum Kunden oder zur Endverkaufsstelle zuständig.

    Darüber hinaus kann ein Unternehmen, das seine internationale Logistik optimiert, nicht nur seinen Arbeitsradius erweitern, sondern auch seine Prozesse straffen und die dafür erforderlichen Ressourcen reduzieren. Dies wird zu einer deutlichen Verbesserung der Gewinnspannen führen. 

    Aus diesem Grund stützen Unternehmen wie Amazon ihren Erfolg auf ein hervorragendes Management ihrer globalen Logistik. Die Auswirkungen auf den Gewinn durch Kostensenkungen sind enorm. 

    Vorteile der Optimierung der internationalen Logistik

    • Die Betriebs- und Verwaltungskosten werden gesenkt.
    • Reduzierte Lieferzeiten und Versandprobleme
    • Verbesserte Kundenzufriedenheit mit dem Kaufprozess
    • Verbesserung der Markenreputation und Internationalisierung
    • Steigerung von Absatz und Umsatz
    • Verbesserung der internen Arbeitszeiten des Unternehmens

    5 Tipps zur Optimierung der Internationale Logistik

    1. Organisieren Sie Ihr Inventar

    Ihr Lager muss so optimiert werden, dass es Ihre Nachfrage bestmöglich befriedigt. Wenn Ihre Umsatzprognosen auf einen starken Anstieg der internationalen Sendungen hindeuten, müssen Sie möglicherweise den Standort vieler Ihrer Artikel neu überdenken. Denken Sie daran, die Artikel mit dem höchsten Umsatz an den am besten zugänglichen Stellen unterzubringen.

    3. Optimieren Sie Ihre internen Kommunikationskanäle

    Die internationale Logistik ist insofern einzigartig, als sie mehr Lieferanten einbezieht. Eine reibungslose Kommunikation zwischen den verschiedenen Parteien ist unerlässlich. So müssen die Wirtschaftsbeteiligten beispielsweise sehr genau wissen, um welche Art von Produkt es sich handelt, da ein Fehler auf dem Etikett oder in den Unterlagen zu einer Rücksendung oder Zurückhaltung beim Zoll führen kann.

    4. Fördert die Rückverfolgbarkeit

    Dies ist einer der wichtigsten Punkte im Hinblick auf die Kostensenkung. Je mehr Transportunternehmen Sie in Ihren Shop integriert haben, desto mehr werden die Tarife an Ihren tatsächlichen Bedarf angepasst. Der Versand von Deutschland nach England ist nicht dasselbe wie der Versand nach, sagen wir, Japan.

    5. Vergessen Sie die Retouren nicht

    Internationale Rücksendungen können für viele E-Commerce Unternehmen ein echtes Problem darstellen. Das ist nicht nur kostspielig, sondern in vielen Fällen garantiert Ihr üblicher Spediteur nicht einmal die Rücksendung, so dass Sie gezwungen sind, einen anderen Anbieter zu beauftragen. Wenn Sie Ihren Kunden jedoch keine gute Rückgabepolitik anbieten, ist das ihrer Zufriedenheit sehr abträglich. 

    Optimieren Sie Ihre internationalen Aktivitäten mit Outvio

    Wenn Sie den Sprung in den internationalen Handel schaffen, werden viele Ihrer Prozesse und Funktionen veraltet sein. 

    Outvio ist ein After Sales Management Tool, das auf internationaler Ebene eingesetzt wird. 

    Sie werden in der Lage sein, Ihre Versandlogistik zu automatisieren, Rücksendungen aus jedem Land zu planen, Zolldokumente auszudrucken, Vorfälle in mehreren Sprachen zu lösen oder einen automatischen und vollständigen Kundendienst anzubieten.

    Und mit anpassbaren Portalen für Versand- und Retourenverfolgung, die auch global funktionieren, können Sie eine großartige Kundenerfahrung schaffen.

    Sind Sie international tätig oder haben Sie vor, international tätig zu werden? Wenn ja, benötigen Sie möglicherweise Outvio.

    Häufig gestellte Fragen zur internationalen Logistik

    Welche Kosten fallen in der internationalen Logistik an?

    Neben den üblichen Logistikkosten fallen in der globalen Logistik zusätzliche Kosten wie Fracht, Versand, lokale Zuschläge, Zölle und Steuern, Zoll, internationaler Transport, Lieferung an den endgültigen Bestimmungsort oder zusätzliche Versicherungen an.

    Fazit

    Die internationale Logistik ist ein Aspekt des E-Commerce, der perfektioniert werden muss, wenn Sie das beste Einkaufserlebnis bieten und Ihre E-Commerce-Aktivitäten auf globaler Ebene effizient und rentabel gestalten wollen.

    Jetzt, da Sie wissen, was globale Logistik ist und welche Vorteile sie Ihrem eCommerce-Geschäft bringen kann, ist es an der Zeit, die Planung, das Bestandsmanagement, das Fulfillment und die Versandaktivitäten in Ihrer Inbound-, Outbound- und Reverse-Logistik zu verbessern. Der erste Schritt könnte auch sein, die kostenlose Testversion von Outvio zu starten.