E-Commerce

Fulfillment: Was bedeutet das und warum ist es für den E-Commerce wichtig?

Sebastian Nolte

Sebastian Nolte

Apr 10, 2022

Fulfillment eines Online Shops

In diesem Artikel

  • iconWas ist Fulfillment und warum ist es im E-Commerce wichtig?
  • iconVorteile der Optimierung Ihres Fulfillments
  • iconWie man das Fulfillment im E-Commerce verwaltet
  • iconVerwalten Sie das Fulfillment Ihres E-Commerce mit Outvio
  • iconHäufig gestellte Fragen zu Fulfillment
  • Fulfillment ist eines der Wörter, die man immer wieder hört, wenn man mit E-Commerce zu tun hat. Dieser Begriff umfasst alle Prozesse, die mit der Vorbereitung und dem Vertrieb der Bestellungen eines Online-Shops verbunden sind.

    Sobald ein E-Commerce Unternehmen einen Verkauf tätigt, wird eine Reihe von logistischen Mechanismen in Gang gesetzt, um das Produkt vom Lager zum Haus des Käufers zu bringen.

    All diese Prozesse bezeichnen wir als Fulfillment, und wenn Sie wissen, wie Sie sie in Ihre Abläufe einbinden können, hilft Ihnen das beim Management Ihrer E-Commerce Logistik.

    Im Folgenden finden Sie einen Leitfaden, der erklärt, was Fulfillment ist, welche Prozesse es umfasst und wie Sie es verbessern können.

    Was ist Fulfillment und warum ist es im E-Commerce wichtig?

    Fulfilment ist die Logistikkette, die jeder E-Commerce durchlaufen muss, damit die Bestellung beim Kunden ankommt. 

    Zwar umfasst dieser Begriff sowohl den Online- als auch den Offline-Sektor, doch wird der Begriff Fulfillment eher im Bereich des E-Commerce verwendet. Der Grund dafür ist, dass Online-Shops eine viel komplexere Logistik haben, da sie die Waren transportieren müssen, was eine größere Anzahl von Agenten oder Akteuren erfordert.

    Darüber hinaus ist der Versand durch die Zunahme des E-Commerce und die Notwendigkeit, eine Vielzahl von Zielorten zu beliefern, zum heikelsten Teil des Fulfillments geworden. In diesem Sinne ist es wichtig, an der Kasse eine gute Auswahl an Transportunternehmen zur Verfügung zu haben, da die Lieferung von ihnen abhängt.

    Stufen des Fulfillment

    Die Stufen des Fulfillment, die jeder E-Commerce durchlaufen muss, um seine Bestellungen zu verwalten, sind die folgenden:

    • Planung: Ein effizientes Fulfillment erfordert eine Vorausplanung. So ist es beispielsweise wichtig, eine gute Lagerplanung mit schnellen Picking Routen zu haben, bei dem sich die Prozesse nicht gegenseitig behindern.
    • Wareneingang: Die im Lager ankommenden Waren müssen sortiert, etikettiert und für den späteren Verkauf strategisch in den Bestand eingeordnet werden.
    • Lagerung: Zur Erfüllung gehört auch, dass die Waren in gutem Zustand gehalten werden. Diese Phase wird komplizierter, wenn das Produkt verderblich ist und einer besonderen Behandlung bedarf. In diesem Fall müssen Sie einen temperaturgeführten Transport beauftragen.
    • Versand: die heikelste Phase, in der Sie in den meisten Fällen die Hilfe eines oder mehrerer externer Transportunternehmen benötigen. Die meisten Vorfälle im E-Commerce treten in dieser Phase auf. Haben Sie Kunden im Ausland? Dann könnte unser Leitfaden für den internationalen Versand für Sie interessant sein.
    • Vertrieb: Der Vertrieb oder die Lieferung ist typisch für Offline-Modelle, nicht so sehr für den elektronischen Handel, da es sich um den Transport des Produkts zu den verschiedenen physischen Verkaufsstellen handelt.
    Lager der Logistik, in dem das Fulfillment durcheführt wird.

    Vorteile der Optimierung Ihres Fulfillments

    Sie reduzieren die Kosten für die Logistik

    Die Finanzierung von Ressourcen zur Optimierung der E-Commerce Logistik ist der erste Schritt, wenn Sie die Rentabilität Ihres Unternehmens verbessern wollen. 

    Viele Unternehmen schrecken vor den Anfangsinvestitionen zurück, die zur Optimierung des Fulfillments erforderlich sind. Die Rentabilität der Investition durch Kosteneinsparungen ist jedoch sehr hoch. Die Optimierung des Fulfilments sollte schrittweise und im Einklang mit dem Wachstum des jeweiligen E-Commerce erfolgen.

    Hier finden Sie einige interessante Zahlen zum Thema E-Commerce Fulfillment.

    Sie werden in der Lage sein, in andere Märkte zu expandieren

    Die Nutzung der Fulfillment Prozesse von Anbietern im Ausland ist die kostengünstigste - und für einige Online-Shops auch die einzige - Möglichkeit, international zu versenden. 

    Sie möchten zum Beispiel ein Geschäft im Ausland eröffnen, haben aber nicht die Ressourcen, um ein eigenes Lager zu verwalten. In diesem Fall müssen Sie externe Hilfe in Anspruch nehmen. Das Gleiche gilt für die internationale Sendungsverfolgung im E-Commerce. Ihr Geschäft sollte über ein Tool verfügen, das auf allen Märkten eingesetzt werden kann, wie zum Beispiel Outvio.

    Sie werden ein besseres Einkaufserlebnis haben

    Ein E-Commerce mit einem guten Kundendienst hat gute Chancen, in der Erinnerung seiner Kunden zu bleiben. 

    Durch die Optimierung Ihres Fulfillments stellen Sie sicher, dass Ihre Abläufe den Anforderungen des modernen Verbrauchers mit wesentlich schnelleren Lieferungen, internationalen Rücksendungen und automatischer Problemlösung gerecht werden. Vernachlässigen Sie auch Ihren Kundenservice nicht, er kann in vielen Fällen entscheidend für die Zufriedenheit Ihres Endkunden sein.

    Wie man das Fulfillment im E-Commerce verwaltet

    Angesichts dieser Herausforderung entscheiden sich viele Unternehmen dafür, die Hilfe externer Dienstleister in Anspruch zu nehmen, um einen Teil oder die Gesamtheit ihrer Tätigkeiten zu verwalten. Dies ist zum Beispiel bei der Frage der Lagerhäuser sehr häufig der Fall, da deren Verwaltung Kapital erfordert, das viele nicht haben. 

    Es gibt auch Software-Tools zur Verbesserung des Fulfillments eines Online-Shops. Outvio ist eines dieser Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, einen großen Teil der After-Sales Prozesse zu automatisieren, um die Kundenzufriedenheit mit dem Kaufprozess zu maximieren.

    Andererseits ziehen es große Unternehmen vor, in den Aufbau einer eigenen Fulfillment Abteilung zu investieren und so die volle Kontrolle über ihre Versandlogistik zu haben. Natürlich ist dies eine Option, die nur sehr wenige anstreben können, vor allem, wenn man international arbeitet.

    Wenn Sie noch nicht entschieden haben, wie Sie Ihr Fulfillment managen wollen, raten wir Ihnen, immer Ihre Umsatzprognosen im Auge zu behalten, da kostengünstige, aber ineffiziente Prozesse Ihr Wachstum aufhalten könnten.

    Verwalten Sie das Fulfillment Ihres E-Commerce mit Outvio

    Outvio optimiert die After-Sales Aktivitäten Ihres Unternehmens und schafft ein einzigartiges und fesselndes Erlebnis für Ihre Kunden.

    • Automatisches und internationales Versand- und Retourenmanagement
    • Druck von Etiketten und Zollunterlagen
    • Interaktive Sendungsverfolgung auf globaler Ebene
    • Personalisierte Kundenkommunikation
    • Automatische Kundenbetreuung
    • Auflösung von Vorfällen

    Häufig gestellte Fragen zu Fulfillment

    Was ist e-fulfillment?

    Unter E-Fulfillment versteht man im Allgemeinen alle Prozesse, die mit der Auftragsvorbereitung in der E-Commerce Branche zusammenhängen. 

    Was ist Micro Fulfillment?

    Beim Mikro Fulfillment geht es darum, alle Prozesse im Zusammenhang mit der Lieferung von Waren an den Endverbraucher so weit wie möglich zu minimieren. In der Regel handelt es sich um kleine Unternehmen, die in großen Städten ansässig sind, um die Aufträge so effizient wie möglich zu erfüllen.