E-Commerce

Was ist SAP? Alles was Sie in 2022 darüber wissen müssen

Sebastian Nolte

Sebastian Nolte

Sep 8, 2022

Logo für das SAP Software

In diesem Artikel

  • iconWas ist SAP?
  • iconWozu dient die SAP Software?
  • iconListe von SAP Modulen
  • iconVerwalten Sie Ihre Post-Sales-Prozesse mit Outvio
  • iconHäufig gestellte Fragen zu SAP
  • iconFazit
  • Wahrscheinlich haben Sie schon mehr als einmal über SAP und seine unzähligen Vorteile für Unternehmen gelesen oder gehört.

    SAP ist eines der am weitesten verbreiteten Enterprise Resource Planning (ERP) Tools der Welt. Diese Art von Software ermöglicht eine vollständigeOptimierung der Betriebsabläufe eines Unternehmens. Für große Unternehmen ist ihre Verwendung praktisch obligatorisch, da dies die einzige Möglichkeit ist, eine echte Kontrolle über die internen Vorgänge zu behalten.

    Was ist SAP?

    Was ist SAP genau? SAP ist eine IT-Lösung, deren Aufgabe es ist, alle Geschäftsprozesse zu automatisieren und zu zentralisieren. Sie wurde 1972 von deutschen Mitarbeitern der Firma IBM gegründet und hat sich im Laufe der Jahre zu einer weltweiten Institution entwickelt.

    Sie ist mit verschiedenen Funktionalitäten ausgestattet, die sich an so unterschiedlichen Bereichen wie Marketing, Vertrieb, Buchhaltung oder den logistischen Prozessen eines E-Commerce orientieren. Dank SAP können Sie die verschiedenen Abteilungen Ihres Unternehmens ganzheitlich kontrollieren, die Ergebnisse überwachen, die Entscheidungsfindung verbessern und den Zeit- und Ressourcenaufwand für die Verwaltung reduzieren. 

    Eines der Hauptunterscheidungsmerkmale von SAP gegenüber anderen ERP-Systemen ist das System der installierbaren Module. Module sind vorentwickelte Anwendungen, die Unternehmen in die Software integrieren können, um deren Fähigkeiten und Funktionen zu erweitern.

    Dies macht SAP zu einer sehr attraktiven Option für KMUs, da sie die Funktionalitäten von SAP durch die Installation von Modulen erweitern können, wenn sie wachsen. Dies ist viel einfacher und kostengünstiger als eine kundenspezifische Entwicklung.

    Weitere Merkmale von SAP sind:

    • Open Source System
    • Es richtet sich insbesondere an KMU
    • Es gibt eine Version für große Unternehmen und multinationale Konzerne.
    • Daten in Echtzeit
    • Es handelt sich um ein komplettes System, das keine kundenspezifischen Entwicklungen erfordert
    SAP-Modulsystem

    Wozu dient die SAP Software?

    Was macht SAP eigentlich? SAP Software ist eine IT-Lösung zur Verwaltung und Optimierung von Geschäftsprozessen. 

    Zu den zahlreichen Funktionen gehören Finanz- und Steuermanagement, Kostenüberwachung, Personalverwaltung, Aufgabenplanung, Produktqualitätskontrolle, Berichterstattung, Geschäftsanalyse, Vertriebsmanagement und Produktverfolgung.

    SAP als ERP-System verfügt es über die notwendigen Werkzeuge für alle Abteilungen, die ein Unternehmen ausmachen. Darüber hinaus bietet sie sektorale Lösungen an, um sich an die verschiedenen Anforderungen anzupassen, die ein Unternehmen oder ein Betrieb im Laufe seines Lebens haben kann.

    Vorteile der Nutzung von SAP

    Die wichtigsten Vorteile der Verwendung von SAP Software sind:

    • Einsparungen bei Arbeitszeit und Ressourcen
    • Gesteigerte Produktivität durch Automatisierungen
    • Entscheidungsfindung auf der Grundlage einer messbaren Echtzeit-Datenbank
    • Erhöhte Sicherheit der internen Informationen

    Liste von SAP Modulen

    Die Integration der folgenden SAP Module wird es Ihnen ermöglichen, effizienter auf die verschiedenen Anforderungen in Ihrer Branche zu reagieren. Die Software wird in ihren Modulen ständig aktualisiert, so dass die Unternehmen immer auf dem neuesten Stand sind. Einige der am häufigsten verwendeten sind:

    • SAP Financial Accounting: Dieses Modul unterstützt Unternehmen bei der Verwaltung ihrer Finanz- und Buchhaltungsvorgänge
    • SAP Controlling: Es hat die Aufgabe, die Kosten und die Rentabilität der internen Prozesse des Unternehmens vollständig zu überwachen
    • SAP Sales and Distribution: Optimiert die Verwaltung von Aktivitäten in den Bereichen Verkauf, Marketing, Produktvertrieb sowie Bestands- und Katalogkontrolle
    • SAP Production Planning: Modul, das auf die Steuerung und Überwachung der Produktionsprozesse des Unternehmens spezialisiert ist
    • SAP-Materialverwaltung: für die Verwaltung von Beständen, Lieferanten und allen anderen Materialien, die für die Kontinuität der Arbeit erforderlich sind

    Verwalten Sie Ihre Post-Sales-Prozesse mit Outvio

    Ist es möglich, E-Commerce-Prozesse ohne ein ERP zu optimieren? Ja, Outvio ist eine Software, die sich auf die Optimierung der Post-Sales Abläufe spezialisiert hat, damit Online-Shops jeder Größe mit hoher Rentabilität arbeiten können. 

    Sie können jeden beliebigen Spediteur integrieren und Ihr gesamtes Post-Sales Management in einer einzigen Schnittstelle zentralisieren, Sendungen, Rücksendungen, Kundendienst, intelligente und personalisierte Sendungsverfolgung automatisieren. Und das alles auf internationaler Ebene. 

    Häufig gestellte Fragen zu SAP

    Was ist ein SAP Berater?

    Ein SAP-Berater ist eine Fachperson, die Unternehmen in allen Fragen rund um die Installation und Nutzung des SAP-Systems berät.

    Welche Unternehmen nutzen SAP?

    Das SAP Programm kann von Unternehmen jeder Art und Größe genutzt werden, ein großer Teil der Kunden sind jedoch mittelgroße Unternehmen in der Wachstumsphase.

    Was ist SAP R/3?

    SAP R/3, jetzt bekannt als SAP ERP 6.0, ist eine Version das SAP Programm, die ausschließlich für das Management von großen multinationalen Unternehmen und Konzernen entwickelt wurde. Es ist ein viel funktionsreicheres, aber auch komplexeres und teureres Modell.

    Wofür steht SAP?

    SAP, 1972 von einem deutschen Unternehmen gegründet, steht für Systems, Applications, Products in Data Processing.

    Welche Branchen nutzen typischerweise SAP?

    Aufgrund seiner Module arbeitet SAP als branchenübergreifende Lösung.

    Fazit

    Jetzt, da Sie wissen, was SAP ist und welche Vorteile der Einsatz des SAP-Softwaresystems mit sich bringt, ist es an der Zeit, dieses ERP-System in Ihrem eCommerce-Shop zu implementieren, um Prozesse zu automatisieren und zu optimieren, die Effizienz zu steigern und unnötige Kosten zu reduzieren.