E-Commerce

Was ist Quick Commerce?

Sebastian Nolte

Sebastian Nolte

Apr 17, 2022

Quick Commerce ist möglicherweise die Zukunft für alle Online Shops

In diesem Artikel

  • iconWas ist Quick Commerce oder q-Commerce?
  • iconMerkmale von Quick Commerce
  • iconVorteile von Q-Commerce für Unternehmen
  • iconSo betreibt man Q-Commerce 
  • iconVerwalten Sie Ihre After-Sales Prozesse mit Outvio
  • iconHäufig gestellte Fragen zu Q-Commerce
  • Quick Commerce oder Q-Commerce (schneller Handel) ist eine neue Form des E-Commerce, bei der die Produkte innerhalb weniger Stunden oder Minuten geliefert werden.

    Diese Art von Strategie macht sich das heutige Bedürfnis der Verbraucher nach Unmittelbarkeit zunutze, um durch eine nahezu sofortige Lieferung Anreize für den Verkauf zu schaffen. Wenn Sie einen Online-Shop betreiben, sollten Sie wissen, dass Quick Commerce große Vorteile mit sich bringt und eine hervorragende Möglichkeit ist, die Conversion Rate beim Checkout zu verbessern.

    Was ist Quick Commerce oder q-Commerce?

    Der Begriff Quick Commerce oder Q-Commerce wird für Unternehmen verwendet, die ihren Kunden eine Expresslieferung am selben Tag anbieten.

    Nach den Maßstäben einer Gesellschaft, in der Unmittelbarkeit sehr wichtig ist, ist Quick Commerce darauf ausgerichtet, die Zufriedenheit der Verbraucher so weit wie möglich zu maximieren, so dass es für viele Unternehmen den wichtigsten Wert darstellt.

    Mit anderen Worten: Quick Commerce ist die Kunst der superschnellen Lieferung, um sich von der Konkurrenz abzuheben und den Umsatz zu steigern.

    Im Allgemeinen wird der q-commerce mit schnelldrehenden oder alltäglichen Konsumgütern in Verbindung gebracht, aber dank der technologischen Lösungen und der Optimierung der E-Commerce-Logistik schließen sich immer mehr Unternehmen dieser neuen Arbeitsweise an.

    Merkmale von Quick Commerce

    Online-Shops, die nach den Regeln des Quick Commerce betrieben werden, weisen im Allgemeinen folgende Merkmale auf:

    • Die Lieferung erfolgt innerhalb von Stunden oder Minuten 
    • Es arbeitet auf lokaler Ebene
    • Erfordert ein effizientes Logistikmanagement. 
    • Sie verkaufen in der Regel schnelldrehende Produkte
    • Sie sind sich der Kundenbedürfnisse sehr bewusst

    Vorteile von Q-Commerce für Unternehmen

    Unternehmen, die den Q-Commerce betreiben, sind besser in der Lage, ihre Kunden zufrieden zu stellen, was ihnen die Möglichkeit gibt:

    • Steigerung der Konversion. Natürlich ist ein schneller Versand ein großer Anreiz an der Kasse eines jeden Online-Shops. Wenn Sie diese Art von Dienstleistung anbieten, wird Ihr Umsatz steigen.
    • Verbessern Sie die Loyalität. Ein einzigartiges und zufriedenstellendes Erlebnis wird Ihre Marke im Gedächtnis Ihrer Kunden verankern.
    • Sie werden in der Lage sein, spezifische Produkte zu liefern. Es ist möglich, Strategien zu entwickeln und sofortige Lieferungen nur für die Produkte anzubieten, die Sie schnell loswerden müssen.
    • Aufrechterhaltung eines nachhaltigeren Betriebs. Die Umsetzung einer Quick-Commerce Strategie bedeutet, nahe am Kunden zu liefern, was auch niedrigere Logistikkosten bedeutet.

    So betreibt man Q-Commerce 

    Damit ein Online-Shop seine Lieferzeiten auf ein Minimum reduzieren kann, müssen die folgenden Bedingungen erfüllt sein.

    1. Schnelle Bestandsverwaltung

    Eine gute Lagerplanung ist unerlässlich, wenn Sie wollen, dass Ihr Geschäft auf die Bedürfnisse des Quick Commerce reagieren kann. Dieses Geschäftsmodell erfordert eine konstante Versorgung mit Lagerbeständen und optimierte Picking-Routen, die es dem Bediener ermöglichen, die Artikel in der kürzest möglichen Zeit auszuwählen.

    2. Zusammenarbeit mit dem richtigen Transportunternehmen

    Der Spediteur ist derjenige, der die endgültige Lieferung der Waren vornimmt. Daher ist es ihre Aufgabe, Quick Commerce in die Tat umzusetzen. Hier haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können Ihr eigenes Transportnetz verwalten oder ein Unternehmen beauftragen, das dringende Sendungen noch am selben Tag ausführt. In diesem Artikel führen wir die besten Transportunternehmen in Deutschland auf. Zögern Sie nicht, sich an denjenigen zu wenden, der am besten zu Ihnen passt, und die Preise auszuhandeln.

    3. Automatische Auftragsverwaltung

    Die letzte Voraussetzung für solche schnellen Lieferungen ist, dass Sie die Zeit, die Sie für die Vorbereitung der Bestellung benötigen, so weit wie möglich minimieren. Denken Sie daran, dass Sie innerhalb weniger Stunden oder Minuten bei Ihrem Kunden sein müssen.

    Outvio eignet sich perfekt für alle, die Quick Commerce treiben wollen, da es die Verwaltung von Sendungen automatisiert und die Arbeitszeit auf wenige Minuten reduziert.

    Verwalten Sie Ihre After-Sales Prozesse mit Outvio

    Outvio ist eine Software, die auf die Optimierung der After-Sales Phase spezialisiert ist, damit E-Commerce Unternehmen mit hoher Rentabilität arbeiten können. 

    Integrieren Sie Ihre Spediteure in eine einzige Arbeitseinheit, automatisieren Sie Sendungen, Rücksendungen und Kundenservice, lösen Sie Vorfälle selbstständig und bieten Sie Ihren Kunden eine intelligente und personalisierte Sendungsverfolgung. 

    Entdecken Sie alle Funktionalitäten der Plattform.

    Häufig gestellte Fragen zu Q-Commerce

    Welche Arten von Branchen profitieren am meisten von Quick Commerce?

    Die Unternehmen, die den schnellen Handel am meisten nutzen, sind in der Regel diejenigen, die Grundbedarfsartikel verkaufen. Zum Beispiel Lebensmittelgeschäfte, Supermärkte, Einzelhändler usw. Dies ist jedoch ein Trend im E-Commerce, der schnell auf andere Branchen übergreifen wird.