E-Commerce Unterlagen

TARIC: Was es ist und wie es sich auf Sendungen in der EU auswirkt

Sebastian Nolte

Sebastian Nolte

Mar 9, 2022

Verwaltung der Sendungen in Europa und Vorbereitung der Dokumentation

In diesem Artikel

  • iconWas ist der TARIC-Code?
  • iconSo erhalten Sie den TARIC-Code für Ihre Produkte
  • iconWofür wird der TARIC-Code verwendet?
  • Der TARIC-Code ist ein Zolltarifsystem für die Klassifizierung von Waren innerhalb der Europäischen Union. Der TARIC-Code ähnelt anderen zolltariflichen Klassifikationssystemen wie dem HS-Code.

    Wenn Sie bereits international versenden, sind Sie sich wahrscheinlich der Hindernisse bewusst, auf die Ihre Pakete bei der Ankunft am Zoll stoßen können. Wir bei Outvio sind Experten für das Fulfillment von E-Commerce-Unternehmen jeder Größe und möchten Ihnen den Schritt zur Internationalisierung so leicht wie möglich machen.

    Was ist der TARIC-Code?

    Der TARIC-Code ist ein zolltarifliches Klassifizierungssystem der Europäischen Union für die zolltarifliche Einreihung von Waren innerhalb des gemeinsamen Zollgebiets. Die verschiedenen TARIC-Codes können über die Suchmaschine auf der offiziellen Website der Europäischen Kommission kostenlos abgefragt werden.

    Auf dieser Website können Sie auch die Liste der TARIC-Codes herunterladen. Diese Codes werden täglich überarbeitet und aktualisiert.

    taric code portal der europäischen kommission liste zum herunterladen

    Der Name TARIC-Code stammt vom französischen TARif Intégré Communautaire, was so viel bedeutet wie Integrierter gemeinschaftlicher Tarif. Im Englischen würde man, wenn man sich nicht für die abgekürzte Übersetzung, den TARIC-Code, entscheidet, von "Integrated Tariff of the European Communities" sprechen.

    Ein Beispiel für einen TARIC-Code ist 7117190010. Dieser Code bezieht sich auf jeden Gegenstand, der als Modeschmuck eingestuft werden kann, aus einem gewöhnlichen Material besteht und weder eine Brosche noch Manschettenknöpfe ist, kein Glas enthält und handgefertigt ist. Wenn Sie hingegen beispielsweise Silberarmbänder verkaufen, lautet Ihr TARIC-Code 7113110000 (Schmuckwaren und Teile davon, aus Edelmetall oder Edelmetallplattierungen und insbesondere Schmuckwaren und Teile davon, aus Edelmetall oder Edelmetallplattierungen).

    So erhalten Sie den TARIC-Code für Ihre Produkte

    Um den TARIC-Code Ihrer Produkte zu erhalten oder zu überprüfen, müssen Sie lediglich den Gattungsnamen Ihres Produkts oder das Material, aus dem es hergestellt ist, in ein offizielles und zugelassenes Portal eingeben. Das TARIC-Code-Hierarchiesystem ermöglicht es Ihnen, sich bis zur nächsten Beschreibung Ihrer Produkte vorzuarbeiten. Es ist wichtig, dass Sie die am besten geeignete Kombination finden, da sonst die Zollabfertigung langsamer vonstatten geht und zusätzliche Kosten entstehen können oder die Waren zurückgehalten oder entsorgt werden müssen.

    Der TARIC-Code wird, wie wir im vorigen Abschnitt erläutert haben, hauptsächlich in der Europäischen Union verwendet. Für Sendungen in das Vereinigte Königreich, in die Vereinigten Staaten oder nach Russland ist es besser, den HS-Code und nicht den TARIC-Code zu verwenden.

    Wofür wird der TARIC-Code verwendet?

    Der TARIC-Code wird verwendet, um die Zölle einer Tarifposition, also der Waren innerhalb eines Versand- oder Ausfuhrvorgangs, zu ermitteln. Die verschiedenen Zollstellen, die Ihre Pakete durchlaufen, bestimmen, ob der TARIC-Code, den Sie Ihren Produkten zugewiesen haben, korrekt ist und ob Sie zusätzliche Zölle oder Steuern zahlen müssen oder ob Ihre Waren nach der Zollabfertigung geliefert werden können.

    Der TARIC-Code wird hauptsächlich in Europa verwendet, sofern es sich um innergemeinschaftliche Umsätze handelt. Davon ausgenommen sind einige Verbringungen, beispielsweise Verbringungen, die für die Kanarischen Inseln, die Azoren, Madeira und andere Sondergebiete innerhalb der TAC bestimmt sind, wenn sie aus einem geografischen Gebiet kommen, das zu den TAC gehört.

    Zusätzlich zu dieser Nuance werden Sie neue Fälle berücksichtigen müssen, wie den Austritt des Vereinigten Königreichs aus dem TAC infolge des Brexit.

    Wenn die von Ihnen abgefertigten Sendungen für einen Bestimmungsort außerhalb des EU-Steuergebiets bestimmt sind, müssen Sie das oben erwähnte harmonisierte System von Codes (HS-Code) verwenden.

    Vorbereitung von internationalen Sendungen mit Outvio

    Darüber hinaus werden Sie möglicherweise nach dem Intrastat-Code gefragt. Dieser Code ist nur für die Erstellung von Statistiken über den Güterverkehr innerhalb der Europäischen Union erforderlich.

    Für die Erstellung dieser Statistiken fordern die zuständigen Behörden das Ausfüllen einer Intrastat-Meldung, wenn eine bestimmte Schwelle überschritten wird. Dieser Schwellenwert kann sich je nach Art des Vorhabens und des Mitgliedstaates ändern. 

    Das Ziel dieser Erklärung besteht im Wesentlichen darin, zuverlässige und erschöpfende Daten zu vertretbaren Kosten für exportierende und importierende Institutionen und Unternehmen zu erhalten. Wenn Sie als Wirtschaftsbeteiligter diesen Schwellenwert nicht überschreiten, müssen Sie diese Meldung nicht abgeben und der Intrastat-Code muss in keiner Weise berücksichtigt werden.

    Die Verbesserung des internationalen Fulfillments eines Online-Shops oder eCommerce ist alles andere als einfach. Zwischen der Kontaktaufnahme und der Beauftragung eines Spediteurs und der Erstellung von Zolldokumenten gibt es unzählige Aufgaben, die optimiert und so weit wie möglich automatisiert werden müssen, um die Kosten zu senken, die Zahl der Zwischenfälle zu minimieren und den besten Kundenservice zu bieten.