Versand

Was ist Versand per Nachnahme und wie funktioniert das? Sichere Versandart für E-Commerce?

Sebastian Nolte

Sebastian Nolte

Jun 28, 2022

Der Versand per Nachnahme ist bei vielen Online-Shops üblich

In diesem Artikel

  • iconWas ist die Bezahlung per Nachnahme?
  • iconVorteile der Bezahlung per Nachnahme
  • iconNachteile der Bezahlung per Nachnahme
  • iconWie versende ich eine Lieferung per Nachnahme?
  • iconIst die Nachnahme sicher?
  • iconVerwalten Sie die Bezahlung per Nachnahme mit Outvio
  • iconHäufig gestellte Fragen zur Nachnahme
  • iconFazit
  • Die Ausbreitung des E-Commerce hat dazu geführt, dass die Nutzer immer wählerischer werden, was die von ihnen gewählten Dienstleistungen angeht. Infolgedessen ist die Bezahlung per Nachnahme eine immer wichtigere Dienstleistung, die vom E-Commerce erwartet wird.

    Im folgenden Text erfahren Sie alles über Versand per Nachnahme im E-Commerce: was es ist, wie es funktioniert und warum Sie es in Ihr Online-Shop einbeziehen sollten.

    Was ist die Bezahlung per Nachnahme?

    Die Nachnahme (Cash on Delivery) ist eine Zahlungsalternative, die von den meisten Versandunternehmen angeboten wird. Dieses Prinzip gibt dem Verbraucher die Möglichkeit, seinen Einkauf bei Erhalt des Pakets zu bezahlen, im Gegensatz zur klassischen Option, bei der der Kunde zum Zeitpunkt der Bestellung bezahlt, wie es z.B. bei der Zahlung per Kreditkarte der Fall ist.

    Die Zahlung per Nachnahme ist eine zunehmend beliebte Option für Personen, denen es unangenehm ist, ihre Bankdaten auf einer Webseite einzugeben. Das System ermöglicht es dem Verbraucher, den Zusteller bei Erhalt des Pakets zu bezahlen, d.h. wenn der Kurier an dem vom Kunden gewünschten Lieferort eintrifft, muss der Kunde per Nachnahme bezahlen, um in den Genuss des Pakets zu kommen.

    Versand per Nachnahme Infografik

    Vorteile der Bezahlung per Nachnahme

    • Weniger Kunden brechen ihren Warenkorb ab, was die Zahl der Verkäufe erhöht
    • Mehr Sicherheit für diejenigen Nutzer, die Bedenken wegen der Sicherheit ihrer Bankdaten haben 
    • Steigern Sie Ihren Umsatz, indem Sie weitere Versand- und Liefermethoden einführen
    • Der Ruf und das Vertrauen, das mit Ihrem Online-Shop verbunden ist, wird wachsen
    • Nicht jeder hat Online-Banking. So wird Ihr E-Commerce leichter zugänglich

    Nachteile der Bezahlung per Nachnahme

    • Der Verkäufer kann das Paket ablehnen, wenn es am Bestimmungsort angekommen ist. Das bedeutet, dass Sie als E-Commerce-Unternehmen einen Verkauf verlieren. Falls Sie das Paket zurückholen möchten, müssen Sie zusätzlich zu den Versandkosten zum Bestimmungsort auch die Kosten für die Rücksendung des Pakets an das Lager übernehmen
    • Die Versandunternehmen legen in der Regel einen Höchstbetrag für Sendungen per Nachnahme fest. Dieser Betrag variiert je nach dem von Ihnen gewählten Paketdienst
    • Der Kunde muss zu Hause sein, um das Paket zu bezahlen. Daher wird zum Beispiel die Option der Lieferung an einen Abholort ausgeschlossen

    Wie versende ich eine Lieferung per Nachnahme?

    Damit der Versand per Nachnahme ohne Zwischenfälle erfolgen kann und für alle Parteien (Endverbraucher, Transportunternehmen und Verkäufer) von Vorteil ist, muss jeder von ihnen die Bedingungen und Verpflichtungen einhalten, die sich aus dem Abschluss eines Vertrags über diese Methode ergeben.

    Zu diesem Zweck werden wir die Anforderungen erörtern, die von jedem dieser Agenten erfüllt werden müssen.

    Verbraucher/ Käufer

    Er oder sie muss sich zur Erfüllung der Zahlung verpflichten und mitarbeiten, damit die Lieferung möglich und effektiv ist - und zwar so wie bei der Beauftragung des Dienstes abgemacht. Um dies zu tun, muss Ihr Kunde

    • alle erforderlichen Angaben machen, um eine korrekte Lieferung des Produkts vornehmen zu können.
    • an dem Tag und zu der Uhrzeit, die zwischen dem Verbraucher und dem Transportunternehmen vereinbart wurden, am vereinbarten Ort verfügbar sein.
    • Bargeld zur Verfügung haben, denn, wie wir bereits erwähnt haben, muss dieses Zahlungsmittel bar bezahlt werden.
    • die vollständige Zahlung einschließlich der Mehrwertsteuer und ggf. des Zuschlags für den Abschluss dieser Liefermethode leisten.

    Paketdienst

    Seine Rolle ist von entscheidender Bedeutung, denn er ist der Vermittler, der für die Sicherheit des Nachnahmeservices sorgt und damit sowohl den Verkäufer als auch den Verbraucher zufrieden stellt. Der Zusteller muss sich verpflichten, die vereinbarten Lieferzeiten und die Qualität der Sendung einzuhalten.

    Außerdem muss er sicherstellen, dass die Zahlung ordnungsgemäß erfolgt, bevor das Paket zugestellt wird. Andererseits muss das Lieferunternehmen die mit dem Verkäufer getroffenen Vereinbarungen einhalten.

    Verkäufer

    Der Verkäufer muss dazu beitragen, den Verkauf für den Verbraucher so einfach und effizient wie möglich zu gestalten und die Pünktlichkeit und Qualität des Produkts und der Dienstleistung zu gewährleisten. Andererseits muss er sich wie das Transportunternehmen an die Bedingungen seines Vertrags halten.

    Zusteller liefert eine Sendung per Nachnahme

    Ist die Nachnahme sicher?

    Diese Zahlungs- und Versandmethode ist sicher. Aber wie bei allen Transaktionen besteht auch hier ein gewisses Risiko.

    • Der Käufer oder Verbraucher hat den Vorteil, dass er für einen Artikel erst dann bezahlen muss, wenn das Paket ankommt. Dies ist jedoch keine Garantie dafür, dass die Artikel nicht fehlerhaft sind oder dass bei der Bestellung kein Fehler aufgetreten ist. Sollte dieser Fall eintreten, wird das Problem entweder durch den Umtausch oder die Rückgabe der Artikel oder die Erstattung des Kaufpreises geregelt.
    • Der Verkäufer geht das Risiko ein, die Artikel zu versenden, ohne die Zahlung zu erhalten. Dies ist ein erhebliches Risiko, denn wenn der Käufer seinen Teil des Vertrages nicht erfüllt, trägt der Verkäufer die Kosten für den Versand an den Bestimmungsort sowie die Versandkosten für die Rücksendung der Waren an das Lager oder den Shop.

    Dennoch ist diese Methode sicher, solange es Regeln gibt, denen alle beteiligten Parteien zustimmen und diese auch eingehalten werden.

    Verwalten Sie die Bezahlung per Nachnahme mit Outvio

    Outvio ist ein Post-Checkout-Management-Tool für Online-Shops, das zur Optimierung aller Arten von Vorgängen entwickelt wurde. Das Tool hilft Ihnen, ein effizientes Arbeitsmodell aufrechtzuerhalten und Ihren Kunden das beste Einkaufserlebnis zu bieten.

    Wie ist das möglich? Wegen seiner fortschrittlichen Funktionalitäten:

    • Intelligentes Tracking- und Retourenportal für ein besseres Einkaufserlebnis
    • Automatisierte und personalisierte Nachrichtenübermittlung und Kundenbetreuung
    • Automatisiertes Versand- und Retourenmanagement
    • Lösung von Vorfällen
    • Integration mit Dutzenden von Anbietern
    • Personalisierung, Markenbildung und Analysetools

    Häufig gestellte Fragen zur Nachnahme

    Was passiert, wenn der Kunde nicht per Nachnahme zahlt?

    Wenn Ihr Kunde zum Zeitpunkt der Lieferung nicht bezahlt, muss der Spediteur das Produkt an den Ursprungsort zurückschicken. In diesem Fall müssen Sie unter Umständen die Kosten für die Rücksendung übernehmen. Dies hängt jedoch von der Art des Vertrags ab, den Sie mit dem Spediteur geschlossen haben.

    Ist die Lieferung per Nachnahme international möglich?

    Natürlich müssen Sie ein internationales Transportunternehmen finden, das einen solchen Service anbietet. Zwei gute Optionen sind UPS oder DHL.

    Wer trägt die Kosten für die Nachnahme?

    Die Kosten für die Nachnahme können vom Endkunden oder vom Online-Shop getragen werden. Wenn der Kunde diese Kosten trägt, wird dies wahrscheinlich den Umsatz in Ihrem Geschäft verringern. Wir empfehlen Ihnen, alle Einzelheiten der Zahlung per Nachnahme an der Kasse zu erläutern, damit Sie sich zum Zeitpunkt der Zahlung keine Sorgen machen müssen.

    Kann der Endkunde das Paket vor der Bezahlung öffnen?

    Die übliche Praxis der Unternehmen ist, dass das Paket nicht geöffnet werden darf, bevor die Zahlung an den Kurier übergeben wurde. Es gibt eine Alternative, bei der der Empfänger das Innere des Pakets vor der Bezahlung überprüfen kann. Dies muss vom Verkäufer genehmigt werden und muss in den Lieferbedingungen klargestellt werden.

    Fazit

    Die Zahlung per Nachnahme wird auf vielen Märkten immer beliebter. Daher ist es wichtig, mit Kurierdiensten zusammenzuarbeiten, die diesen Service national und international anbieten können.

    Auch wenn es bei dieser Zahlungs- und Versandmethode zu Verzögerungen beim Eingang der Einnahmen kommen kann, gibt sie den Kunden bei Online-Bestellungen ein Gefühl der Sicherheit. Außerdem bietet die Nachnahme für neue Online-Shops eine Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen.

    Sie können den Versand per Nachnahme anbieten, wenn Sie Outvio nutzen. Melden Sie sich an und verbinden Sie Ihr CMS und Ihre Kuriere - oder nutzen Sie die voreingestellten Versandtarife - und starten Sie den Versand innerhalb weniger Minuten!