Versand

Versicherter Versand im E-Commerce: Leitfaden, Vorteile und Kosten

Sebastian Nolte

Sebastian Nolte

Mar 28, 2022

Versicherter Versand im E-Commerce

In diesem Artikel

  • iconWas bedeutet versicherter Versand
  • iconWas beinhaltet der versicherte Versand?
  • iconLohnt sich der versicherte Versand für den E-Commerce?
  • iconPaketdienste die versicherten Versand anbieten
  • iconFazit
  • Wenn Sie ein E-Commerce-Geschäft betreiben, möchten Sie wahrscheinlich, dass Ihre Produkte sicher und pünktlich ankommen. Eine schnelle und sichere Lieferung ist ein unglaublich wichtiger Faktor für jeden Online-Shop. Mit der Zunahme des Online-Shoppings und des Konsumverhaltens wird dies im Laufe der Zeit immer wichtiger. Denn das Einzige, was so wertvoll ist wie Ihre Kunden, sind Ihre Produkte. In diesem Artikel geben wir Ihnen einen detaillierten Überblick über alles, was Sie über den versicherten Versand wissen müssen.

    Was bedeutet versicherter Versand

    Kurzgesagt ist der versicherte Versand eine Schutzmaßnahme zur Sicherung von Produkten für den Versand. Eine Transportversicherung kann Waren vor einer Vielzahl unglücklicher Umstände schützen, wie zum Beispiel.

    • Diebstahl
    • Beschädigung
    • Unsachgemäße Handhabung
    • Verlorene Pakete

    Der versicherte Versand übernimmt die finanzielle Verantwortung für diese Waren bis zu dem Zeitpunkt, bei Ihren Kunden eintreffen. Besonders als E-Commerce gibt es zahlreiche Schritte und Phasen des Versandprozesses, die zu Komplikationen bei der Lieferung führen können, und ein Sicherheitsnetz für diese Umstände kann für viel Ruhe sorgen. Anstatt auf den Versandkosten für nicht korrekt zugestellte Waren sitzen zu bleiben und potenzielle Einnahmen zu verlieren, können Sie sich darauf verlassen, dass der Paketdienst die finanzielle Haftung übernimmt.

    Was beinhaltet der versicherte Versand?

    Mit der Zunahme der Online-Verkäufe steigt auch die Zahl der Versandversicherungsoptionen, die E-Commerce-Unternehmen und Online-Händler zu ihrem Vorteil nutzen können. Welche Situationen von der Versandversicherung abgedeckt werden, hängt stark von der gewählten Versicherung und dem Versandunternehmen ab, das die Leistungen erbringt. In der Regel deckt die Versandversicherung Vorfälle ab, auf die der Verkäufer keinen Einfluss hat, wie zum Beispiel Lieferverzögerungen, Warenbeschädigungen oder Versandmissbräuche, die vor der Lieferung stattfinden. 

    Jedes Paketdients hat seine eigenen Anforderungen, Einschränkungen und besonderen Einzelheiten, die Sie für Ihren E-Commerce berücksichtigen müssen, bevor sie sich für den versicherten Versand entscheiden. Einige Vorteile des versicherten Versands sind:

    Der internationale Versand von Paketen ist besonders anfällig für Verlust, Diebstahl oder Beschädigung. Internationale Sendungen werden von vielen verschiedenen Beteiligten transportiert. Je nach Land, in das Sie versenden, kann das Risiko sehr hoch sein.

    Allerdings gibt es auch beim nationalen Versand keine Garantie, dass ein Paket nicht verloren geht oder in beschädigtem Zustand beim Kunden ankommt. Wenn die vom gewählten Versanddienstleister angebotene Standardversicherung nicht ausreicht, benötigen Sie eine zusätzliche Versandversicherung.

    Wir haben die Nachrüstungen für eine Zusatzversicherung weiter unten aufgeführt.

    Lohnt sich der versicherte Versand für den E-Commerce?

    1. Sorgenfreiheit

    Das Tagesgeschäft Ihres Unternehmens hält Sie schon genug auf Trab. Wenn Sie auf den zusätzlichen Stress verzichten können, der mit der Gewährleistung der Sicherheit jeder einzelnen Sendung verbunden ist, die Sie verschicken, können Sie sich mit dem Wissen, dass Sie einen versicherten Versand haben, weniger Sorgen um Ihre Sendungen machen.

    Die Standardversicherung der meisten Kurierdienste deckt beispielsweise den Versand von Schmuck und Edelsteinen nicht ab. Das bedeutet, dass im Falle eines Verlusts oder einer Beschädigung des Pakets das Versandunternehmen nicht verantwortlich ist und Ihr E-Commerce alle Kosten übernehmen muss. Das bedeutet, dass Wenn Ihr Paket angemessen verpackt ist, erhalten Sie eine Rückerstattung für eventuelle Schäden oder den Verlust Ihres Pakets und verlieren keine Gewinnspanne

    2. Erhöhen Sie die Kundenzufriedenheit

    Das größte Risiko beim Verzicht auf eine Versandversicherung sind die Kosten für den Versand eines Ersatzprodukts an Ihren Kunden. Während diese Kosten bei Waren mit geringem Wert nicht unbedingt den Gewinn schmälern, können sie sich bei großen Sendungen oder Produkten mit hohem Wert summieren.

    Angesichts der Tatsache, dass der kostenlose Versand innerhalb eines Tages zur neuen Normalität geworden ist, sind die Erwartungen der Verbraucher an den Versand hoch. Mit einem versicherten Versand können Sie beschädigte oder gestohlene Pakete einfacher und kostengünstiger ersetzen, was Ihnen helfen kann, Ihre Kundenbeziehungen und Ihren guten Ruf zu erhalten. Ein versicherter Versand gibt Ihnen die Gewissheit, dass Sie Ihren Kunden einen schnelleren Service bieten können, sollte etwas schiefgehen. Wenn Sie in der Lage sind, Problemen zuvorzukommen, können Sie Ihre Kundenbindung erhöhen.

    3. Vermeiden Sie zusätzliche Kosten

    Sollte Ihrem Paket etwas geschehen, wenn es unversichert ist, müssten Sie für alle Kosten aufkommen, wenn die Sendung verloren geht, beschädigt oder gestohlen wird. Wenn Sie sich für einen versicherten Versand entscheiden, können Sie sich das Kopfzerbrechen ersparen, indem Sie die Verantwortung für den Schutz Ihrer Sendung an den Versicherer delegieren. Sie bekommen sowohl den Warenwert als auch die Versandkosten erstattet, so dass Sie Ihrem Kunden ein neues Paket schicken können, ohne Geld zu verlieren

    4. Sie versenden eine große Menge an Paketen

    Je mehr Bestellungen Sie ausliefern, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Fehler gemacht werden. Und je mehr Zwischenfälle auftreten, desto mehr kann eine Versandversicherung für Ihren E-Commerce sinnvoll sein.

    Klebeband zur Kennzeichnung eines zerbrechlichen Pakets

    Paketdienste die versicherten Versand anbieten

    DHL

    Wenn Sie ein E-Commerce betreiben, sind Sie wahrscheinlich bereits mit den Standard-Versandtarifen von DHL vertraut. Von sich sind die Pakete die Sie an Ihre Kunden versenden bereits bis zu 500 EUR gegen Verlust und Beschädigung automatisch versichert. Mit dem versicherten Versand von DHL und können sich Sie Ihre Pakete vor physischen Verlusten und Beschädigungen während des Transports schützen, wobei spezielle Sicherheitsdienste dafür sorgen, dass die Ihre Pakete während des gesamten Zustellungs- und Lieferprozesses geschützt sind.

    Die Kosten (zusätzlich zum Paketpreis) für den versicherten Versand mit DHL sind folgende:

    • +6,00 EUR bis 2.500 EUR
    • +18,00 EUR bis 25.000 EUR

    DPD

    Die Pakete, die Ihr E-Commerce mit DPD versendet, sind bei den Standard Versandarten standardmäßig bis zu 520 EUR versichert. Es ist auch möglich, Ihren Versand bis zu 13.000 EUR zu versichern. 

    Die Preise für den versicherten Versand sind jedoch nur auf Anfrage erhältlich, da sie von Fall zu Fall festgelegt werden. Sie können den Tarif online ermitteln, indem Sie den Wert Ihres Pakets auf der Website eingeben, und das System berechnet automatisch einen Tarif für Sie

    FedEx

    Wie seine Konkurrenten bietet auch FedEx seinen Kunden die Möglichkeit, eine Versicherung für ihre Sendungen abzuschließen, um zu garantieren, dass das Paket sicher und rechtzeitig ankommt. 

    Auch hier gibt es keine spezifischen Tarife für den versicherten Versand; diese werden auf Anfrage ermittelt, wenn Sie den Wert des Pakets auf ihrer Website eingeben.

    UPS

    UPS bietet ebenso die Möglichkeit einen versicherten Versand zu bestellen, es gibt aber keine festen Tarife. Es liegt also an Ihnen, den Wert des Pakets anzugeben, das Sie an Ihre Kunden ausliefern. 

    Nur dann können Sie den genauen Preis erfahren, den Sie zu zahlen haben.

    TNT

    Die Pakete, die Ihr E-Commerce mit TNT liefert, sind standardmäßig versichert. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihre Lieferungen zu versichern und kostet:

    • 3,50 EUR innerhalb Europas 
    • 9,00 EUR Rest der Welt
    • Bis zu einem Wert von 40.000 EUR für nationale Sendungen
    • Bis zu einem Wert von 25.000 EUR für internationale Sendungen
    Packetdienst Standard Versichert bis: Zusätzliche Versicherung
    DHL 500€ +6,00€ bis 2.500€
    +18,00 bis 25.000€
    DPD 520€ Preis auf Anfrage
    UPS 510€ Preis auf Anfrage
    TNT 500€ +3,50€ innehalb EU
    +9,00 ausserhalb EU
    Bis zu 40.000€ für nationale Sendungen
    Bis zu 25.000€ für internationale Sendungen
    FedEx 500€ Preis auf Anfrage

    Fazit

    Wenn das alles sehr mühsam klingt, dann ist es das auch. Jedes Mal, wenn Sie ein Paket verschicken, müssen Sie die Website des Kurierdienstes aufrufen und eine Versandversicherung beantragen, was sehr zeitaufwändig ist. Zeit, die Sie mit anderen wichtigen Aufgaben wie Kundenservice, Marketing und natürlich mit dem Verkauf verbringen könnten. Wenn es doch nur eine Lösung für dieses Problem gäbe…

    Versicherter Versand mit Ouvio

    Mit Outvio ist der versicherte Versand so einfach wie das Klicken auf eine Schaltfläche auf Ihrem Bildschirm. Und nicht nur das: Sie können aus einer Liste verschiedener Kuriere auswählen, welcher das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Außerdem ist es sehr einfach, die von Ihnen vereinbarten Tarife zu integrieren, falls Sie welche haben.