E-Commerce Plattformen

PrestaShop vs Magento: Welche ist die bessere Plattform im Jahr 2022?

Sebastian Nolte

Sebastian Nolte

Feb 20, 2022

Vergleich der CMS Prestashop und Magento.

In diesem Artikel

  • iconVorteile eines Online-Shops auf PrestaShop
  • iconVorteile eines Online-Shops in Magento
  • iconNachteile der Wahl von PrestaShop für Ihren Online Shop
  • iconNachteile der Wahl von Magento für Ihren Online Shop
  • iconWeitere Aspekte zu berücksichtigen
  • In diesem Artikel vergleichen wir zwei selbst gehostete Plattformen, die häufig bei der Erstellung eines personalisierten Online-Shops verwendet werden, so dass Sie zwischen PrestaShop und Magento wählen können.

    Diese beiden Plattformen haben bestimmte Eigenschaften gemeinsam, aber ansonsten funktionieren sie unterschiedlich und haben sehr unterschiedliche Vor- und Nachteile. Es ist wichtig, dass Sie, bevor Sie sich für eine der beiden Plattformen entscheiden oder die Plattform wechseln, alle Informationen über diese beiden Plattformen und den Bedarf der potenziellen Kunden des Online-Shops kennen. Ebenso wichtig ist die Idee, die Sie für Ihr Geschäft haben, in Bezug auf Ästhetik und Funktionalitäten sowie die Bedürfnisse, die sich mit dem Wachstum Ihres Online-Geschäfts ergeben können.

    Einerseits ist PrestaShop eine Plattform mit mehr als 300.000 Online-Shops weltweit. Sie ist vor allem in Europa und Lateinamerika präsent. Im Jahr 2019 wurden mehr als 17 Milliarden Euro Umsatz mit PrestaShop gemacht.

    PrestaShop hat mehr als eine Million Nutzer, die sich für diese Plattform entscheiden weil es sie Open Source und kostenlos ist. Wenn das Programmieren nicht Ihr Ding ist und Sie niemanden fest anstellen wollen, bietet es einen Service für die Erstellung und Konfiguration Ihres Online-Shops. Sie können einen der mehr als 250 Experten sowie eine Vielzahl von Modulen nutzen, die den Online-Shop nach Ihrem Geschmack und Ihren Bedürfnissen ergänzen und anpassen.

    Auf der anderen Seite ist Magento eine kostenlose Open-Source-Plattform für den elektronischen Handel (in einer seiner Versionen), die auch Lösungen für all diejenigen bietet, die die Flexibilität eines Online-Shops mit einer Open-Source-Software nutzen möchten, aber keinen Vollzeit-Entwickler einstellen wollen.

    Wer könnte Ihren Magento-Shop besser gestalten als das Magento-Team? Darüber hinaus verfügt Magento über einen sehr umfassenden Katalog mit Tools, die die Anpassung an die Bedürfnisse derjenigen erleichtern, die nicht über Programmierkenntnisse verfügen oder nicht so viele Ressourcen in die Plattform investieren möchten. 

    Tatsache ist, dass mehr als 240.000 Shops Magento als Plattform für ihren Online-Shop nutzen. Und zwar werden 30 % der Online-Shops in den Top 1M von Alexa von Magento betrieben. Es ist eindeutig, dass Magento eine professionelle und effiziente Lösung für Online-Shops auf der ganzen Welt ist.

    Jetzt haben Sie ein ziemlich vollständiges Bild davon, was PrestaShop und Magento anbieten. Dies ist jedoch nur ein kurzer Überblick über diese beiden CMS-Plattformen. Um die beste Entscheidung zu treffen, empfehlen wir Ihnen, diesen Vergleich weiterzulesen, in dem wir die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte sowie weitere Kriterien, die vor der Entscheidung zu berücksichtigen sind, und Vergleichstabellen, die die Informationen visuell zusammenfassen, vorstellen.

    Vorteile eines Online-Shops auf PrestaShop

    Die Wahl von PrestaShop als Plattform für Ihren Online-Shop hat einige Vorteile. PrestaShop bietet:

    • Anpassbar (Open Source)
    • Kostenlose Software
    • Mehrsprachig und mehrwährungsfähig
    • Marktplatz für Addons

    Vorteile eines Online-Shops in Magento

    Die Eröffnung eines Magento-Shops hat auch Vorteile. Die Verwendung von Magento bringt zum Beispiel Folgendes mit sich:

    • Individuell anpassbar und skalierbar. Dank des offenen Source Codes
    • Möglichkeit, eine Omnichannel-Strategie zu verfolgen
    • Zusätzliche Funktionen wie globale Lagerhaltung und Beschaffung, die den profitabelsten Standort für Sie und Ihre Kunden ermittelt
    • Kostenlose Version der Software (Magento Open Source)

    In der folgenden Tabelle finden Sie einen Vergleich der Vorteile von PrestaShop und Magento.

    Prestashop Magento
    Open-Source Open-Source
    Kostenlose Plattform Kostenlose Plattform
    600 Funktionen Omnichannel-Strategie
    Mehrsprachig und mehrwährungsfähig Zusätzliche Funktionen wie "Inventar und Global Sourcing".
    Multistore

    Nachteile der Wahl von PrestaShop für Ihren Online Shop

    Ein Online-Shop auf PrestaShop hat die folgenden Nachteile:

    • Wenige kostenlose Alternativen (Themes, Funktionalitäten und andere Addons)
    • Die Übersetzungen sind automatisch, können aber noch verbessert werden
    • Die erstellten Rechnungen sind nicht für Deutschland geeignet

    Nachteile der Wahl von Magento für Ihren Online Shop

    Magento hat auch einige Nachteile. Zum Beispiel:

    • Sie müssen Ihr eigenes Hosting und Ihren eigenen Server bereitstellen und für Updates bezahlen
    • Kosten und Schwierigkeit der Erstellung und Nutzung. Selbst für Experten ist Magento eine der komplexesten und teuersten Plattformen. Egal ob man sich für die kostenpflichtige oder die kostenlose Variante entscheidet und dafür ein Team anstellt, das nicht umsonst arbeitet, um den Online Shop zu erstellen
    • Ein Sicherheitssystem ist nicht vorhanden

    Nachfolgend ist eine Tabelle mit den wichtigsten Nachteilen von PrestaShop und Magento.

    Prestashop Magento
    Wenige kostenlose Alternativen Bietet keine Server, Hosting oder Upgrades an
    Ungeeignete Rechnungen für Deutschland Kein Sicherheitssystem vorhanden
    Unzufriedene Übersetzungen Teuer und kompliziert

    Weitere Aspekte zu berücksichtigen

    Jetzt kennen Sie die Vor- und Nachteile von PrestaShop und Magento. Bei der Wahl einer Open-Source-Plattform ist es jedoch wichtig, dass Sie sich darüber im Klaren sind, was Sie von einem Online-Shop und einer Plattform erwarten.

    Diese Aspekte sind genauso wichtig wie die vorgenannten, wenn nicht sogar noch wichtiger. Dies ist jedoch eine ganz persönliche Angelegenheit.

    Überlegen Sie sich, welche Kriterien für Sie Priorität haben, und wählen Sie dementsprechend, denn von Plattform zu migrieren kann kompliziert sein, insbesondere wenn Sie von einer Open-Source-Plattform kommen, auf der Sie alles nach Ihren Wünschen eingerichtet haben.

    Kosten für die Einrichtung und Pflege des Online-Shops

    In diesem Sinne sind sich PrestaShop und Magento sehr ähnlich. Beide sind kostenlos und Open Source, so dass die Kosten für Erstellung und Pflege hoch sind, es sei denn, Sie haben sehr gute Programmierungskenntnisse .

    Dies gilt insbesondere für Magento, da es schwieriger und daher langsamer einzurichten ist. Auch wenn Sie sich für die kostenpflichtige Option von Magento entscheiden, werden Sie feststellen, dass es eine der teuersten CMS-Plattformen auf dem Markt ist.

    Wenn Sie möchten, dass Ihr Shop immer auf dem neuesten Stand ist, neue Funktionen enthält, Anpassungen und Aktualisierungen vornimmt, brauchen Sie jemanden, der sich um all dies kümmert. Obwohl also beide im Prinzip kostenlos sind, verursachen sie Kosten für die Einrichtung und Pflege. Von den beiden Plattformen erfordert Magento eindeutig eine höhere Zeit und Geld Investition.

    Benutzerfreundlichkeit der Plattform

    Beide Tools sind relativ schwierig zu bedienen, wenn es um die erste Phase (Erstellungsphase) des Online-Shops geht.

    In dieser Hinsicht verfügt PrestaShop jedoch über mehr vorkonfigurierte Anpassungs-Tools, wie Vorlagen oder Module für Zahlung, Marketing, Versand, Verwaltung usw. Konkret bietet PrestaShop mehr als 4.000 Module, Magento dagegen nur rund 1.000.

    Magento bietet ein Gerüst, auf dem Sie Ihren Online-Shop aufbauen können, aber die Benutzeroberfläche ist viel weniger intuitiv als die von PrestaShop, so dass Magento in dieser Hinsicht den Kürzeren zieht.

    Wenn dies für Sie nicht besonders nützlich ist und es Ihnen nichts ausmacht, mehr Zeit mit der Einrichtung dieser Funktionen für Ihren Online-Shop zu verbringen, können Sie eine der beiden Möglichkeiten wählen.

    Skalierbarkeit des Online-Shops

    Beide Plattformen ermöglichen das Wachstum eines Online-Shops, wenn Ihr Unternehmen wächst, in Bezug auf Produkte, Umsatzvolumen, Bedürfnisse... Sie können den Shop so gestalten, dass er sich den neuen Bedürfnissen anpasst. In dieser Hinsicht sind beide skalierbar, so dass Sie Ihre Wahl zwischen PrestaShop und Magento auf andere Kriterien stützen können.

    Migration auf eine andere Plattform

    Die Migration eines Shops von Magento oder PrestaShop ist mit spezieller Migrationssoftware oder mit Hilfe eines Experten auf diesem Gebiet möglich.

    Die Erstellung eines Shops in PrestaShop und Magento ist jedoch mit Kosten und einem erheblichen Zeitaufwand verbunden, so dass Sie idealerweise nie mehr wechseln sollten, sobald Sie den Shop eröffnet haben. Obwohl beide in dieser Hinsicht gleich gut sind, empfehlen wir Ihnen, die übrigen Kriterien zu berücksichtigen und auf die Vor- und Nachteile zu achten, die jeder von ihnen hat, damit Sie Ihre Entscheidung in Zukunft nicht bereuen.

    Migration auf eine andere Plattform

    Die Migration eines Shops von Magento oder PrestaShop ist mit spezieller Migrationssoftware oder mit Hilfe eines Experten auf diesem Fachgebiet möglich.

    Die Erstellung eines Shops in PrestaShop und Magento ist jedoch mit Kosten und einem erheblichen Zeitaufwand verbunden, so dass Sie idealerweise nie mehr wechseln sollten, sobald Sie den Shop eröffnet haben. Obwohl beide in dieser Hinsicht gleich gut sind, empfehlen wir Ihnen, die übrigen Kriterien zu berücksichtigen und auf die Vor- und Nachteile zu achten, die jeder von ihnen hat, damit Sie Ihre Entscheidung in Zukunft nicht bereuen.

    Anpassungsfähigkeit des Online-Shops

    Anpassungsfähigkeit des Online-Shops

    Sowohl PrestaShop als auch Magento sind dank ihres offenen Source-Codes zu 100% anpassbare Plattformen. Wenn dieser Aspekt für Sie wichtig ist, können Sie sich darauf verlassen, dass beide diese Anforderungen erfüllen. Schauen Sie sich die Vor- und Nachteile sowie die anderen Kriterien an, um zwischen den beiden Plattformen zu entscheiden.

    Verwaltung von Bestellungen, Sendungen und Rücksendungen

    Dieses Kriterium wird sowohl von Verkäufern als auch von CMS-Plattformen und Marketplaces oft vergessen.

    Wenn Sie diesen Bereich in den verschiedenen Plattformen für die Erstellung und Verwaltung von Online-Shops analysieren, werden Sie feststellen, dass sie in der Regel keine vollständige und angemessene Lösung für die Verwaltung von Sendungen und Retouren anbieten

    Diese Verbindung zwischen dem digitalen Einkaufserlebnis und dem physischen Einkaufserlebnis wird fast immer vernachlässigt.

    PrestaShop und Magento verfügen zwar über einige Funktionen für die Auftragsverwaltung, den Versand und die Rücksendung von Waren, doch für ein professionelles Logistikmanagement reichen sie bei weitem nicht aus.

    Jetzt, da Sie ein wenig mehr darüber wissen, was es bedeutet, PrestaShop gegenüber Magento als Online-Shop-Plattform zu wählen, können Sie herausfinden, wie Outvio Ihre Arbeitsbelastung und das Einkaufserlebnis der Kunden reduziert.

    Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihre Fragen zu diesen beiden E-Commerce-Plattformen beantwortet hat. Vielleicht sind Sie sich jetzt nicht mehr so sicher, ob eine Open-Source-Lösung das Richtige für Sie ist. In diesem Fall können Sie sich in unseren Artikeln über andere Plattformen wie Wix oder Shopify weiter informieren.

    Sowohl PrestaShop als auch Magento sind Plattformen, die von vielen erfolgreichen Online-Shops genutzt werden. Wir wissen also, dass sie fantastische Werkzeuge für die Erstellung und Verwaltung eines Online-Shops sind. Die Entscheidung für das eine oder das andere hängt von den Kriterien ab, die Sie für am wichtigsten halten: Kosten für die Erstellung und Pflege des Online-Shops, Möglichkeit der Migration auf eine andere Plattform, Anpassungsfähigkeit des Online-Shops, Skalierbarkeit usw.

    Neben diesen Kriterien sollten Sie sich auch Gedanken darüber machen, welche Art von Shop Sie einrichten wollen, wer Ihre User Persona ist oder welche Produkte Sie verkaufen wollen, um nur einige zu nennen. Kurz gesagt, Sie müssen sich Gedanken über die Prioritäten Ihrer Marke, die Ästhetik, die Sie sich für Ihren Online-Shop vorstellen, oder Ihre persönlichen Präferenzen machen und die Bedürfnisse vorhersehen, die sich ergeben werden, wenn das Volumen Ihrer Verkäufe und die Größe Ihres Unternehmens noch weiter wachsen.

    Wenn Sie die beste Entscheidung für Ihr Unternehmen treffen wollen, ist es das Wichtigste, alle Optionen zu kennen. Dies ist einer der Schlüssel, um Ihr Unternehmen in die von Ihnen gewünschte Richtung zu bringen. Nicht ohne Grund sind die ersten Schritte im Verwaltungsprozess eines Unternehmens die Planung und Organisation.