Shipping

Paketautomat: Die Lösung für die Zustellung auf der letzten Meile

Sebastian Nolte

Sebastian Nolte

Apr 10, 2022

Paketautomaten sind eine Lieferoption für den flexiblen Versand

In diesem Artikel

  • iconWas sind Paketautomaten?
  • iconWie funktionieren Paketautomaten?
  • iconWo befinden sich die Paketautomaten?
  • iconVersandunternehmen, die über ein Paketautomaten-System verfügen
  • iconFAQ
  • iconFazit
  • Paketautomaten werden in der heutigen Welt immer beliebter.

    Die Gründe für ihre Beliebtheit sind leicht zu erklären: Bequemlichkeit für die Empfänger, weniger Versandprobleme für die Online-Shops, bessere Verwaltung und Nutzung der Ressourcen für die Versandunternehmen und schnellere Lieferzeiten für alle.

    Das System der Paketschließfächer scheint für alle am Versand eines Pakets beteiligten Parteien von Vorteil zu sein, und obwohl wir noch weit davon entfernt sind, die traditionellen Versandmethoden zu vergessen, wird sich diese praktische Zustellmethode in verschiedenen Teilen der Welt wahrscheinlich immer mehr durchsetzen.

    Wenn Sie noch nicht mit Paketautomaten vertraut sind, erfahren Sie in diesem Artikel, was sie sind, wie sie funktionieren, wo sie zu finden sind, welche Versandunternehmen sie verwenden und welche Fragen häufig gestellt werden.

    Was sind Paketautomaten?

    Paketautomaten sind Stellen, an denen Kuriere (und Absender) Pakete zur späteren Abholung aufgeben können.

    Paketautomaten sind im Grunde genommen automatisierte Postämter. Der Empfänger des Pakets kann zum Postamt gehen, einen Paketcode eingeben und zu dem speziellen Fach gehen, in dem das Paket hinterlegt wurde. Dann kann der Kunde es öffnen und das Paket in Empfang nehmen.

    Paketautomaten ermöglichen sogar besondere Zustellmethoden wie der Versand per Nachnahme.

    Wie funktionieren Paketautomaten?

    Um als Privatperson ein Paket über einen Paketautomaten zu versenden, müssen Sie das Paket in das entsprechende Schließfach einlegen. Die Sendung kann online oder im Paketfach mit Per Karte angemeldet und bezahlt werden.

    Der Kurier holt das Paket ab und bringt es zu einem Paketautomaten am Bestimmungsort, wo der Empfänger es abholt, nachdem er per E-Mail oder SMS benachrichtigt wurde. Diese Nachricht enthält den Code, den er zur Abholung des Pakets eingeben muss.

    Paketautomaten sind Schließfächer zum Sammeln und Versenden von Paketen

    Wenn Sie als Online-Shop mit einem Paketautomaten liefern wollen, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass Sie Ihre Artikel auf diese Weise versenden können. Um das herauszufinden, können Sie Ihren Vertrag mit dem Versandunternehmen prüfen oder sich mit diesem in Verbindung setzen, um weitere Informationen über die Möglichkeiten des Paketautomaten zu erfragen.

    Wo befinden sich die Paketautomaten?

    Paketautomaten befinden sich in der Regel an stark frequentierten öffentlichen Orten (in der Nähe von Supermärkten, Tankstellen, Einkaufszentren usw.). Die meisten Paketautomaten sind rund um die Uhr zugänglich, was sie zu einer bequemen Option für den Empfänger des Pakets macht und die Zahl der durch einen abwesenden Empfänger verursachten Versandprobleme minimiert.

    Versandunternehmen, die über ein Paketautomaten-System verfügen

    DPD

    DPD ist eine der beliebtesten Tochtergesellschaften von GeoPost. Der Fokus von DPD liegt vor allem auf express Sendungen, temperaturgeführten Sendungen und flexiblen Zustellungen durch Paketautomaten.

    DHL

    DHL ist ein internationaler Kurier-, Paket- und Expressdienst, der zur Deutschen Post gehört. Das Unternehmen bietet Sendungen in verschiedenen Bereichen an: DHL Express, DHL Global Mail und DHL Parcel, alle mit unterschiedlichen Versandtarifen und -bedingungen.

    Hermes

    Hermes, oder offiziell Hermes Europe, ist ein deutsches Versandunternehmen. Hermes bietet einen Zustell- und Abholservice an, der früher unter dem Namen myHermes bekannt war.

    Inpost

    InPost ist ein privater Logistikanbieter mit einem Netz von 15.000 Paketautomaten in ganz Europa. Im Jahr 2019 hat das Unternehmen eine mobile Anwendung, InPost Mobile, eingeführt, mit der Kunden den entsprechenden Paketautomaten einfach öffnen können.

    FedEx

    FedEx ist ein amerikanisches Versandunternehmen, das sich auf Dienstleistungen für den E-Commerce und andere Unternehmen rund um den Globus spezialisiert hat. Dieses Kurierunternehmen ist für seinen Luftfrachtdienst FedEx Express bekannt. FedEx bietet jedoch mehrere Dienste an, von FedEx Ground über FedEx Supply Chain bis hin zu FedEx Freight.

    UPS

    UPS (United Parcel Service) ist ein Kurierdienst, der vor allem für seine Landtransportdienste bekannt ist. UPS bietet auch Luftfrachtdienste für Expresssendungen an. UPS hat seinen Sitz in den Vereinigten Staaten, ist aber weltweit tätig. 

    FAQ

    Wie groß sind die Paketautomaten?

    Die Abmessungen der Paketfächer variieren von Kurier zu Kurier. Die Standardmaße reichen von 44cm breit x 11cm hoch x 45cm tief bis 42cm breit x 117cm hoch x 45cm tief für größere Pakete.

    Bevor Sie sich für den Versand über ein Paketfachsystem entscheiden, sollten Sie sich über die Maße und Bedingungen des jeweiligen Kurierdienstes informieren.

    Was kann nicht an Paketautomaten zugestellt werden?

    Zu den Sendungen, die nicht in Paketautomaten zugestellt werden können, gehören solche, die vom Kurierdienst verboten sind (explosive und andere gefährliche Materialien, illegale Produkte usw.) und solche, die aufgrund ihrer Abmessungen nicht in den Paketautomaten passen.

    Sind Paketautomaten kostenlos?

    Die Nutzung von Paketautomaten ist kostenlos, wenn Sie der Empfänger der Sendung sind und es sich nicht um Versand per Nachnahmen handelt.

    Wenn Sie ein Absender sind, müssen Sie den Versanddienst online oder an einem Paketautomaten bezahlen.

    Für Online-Shops ist die Nutzung eines Paketfachs eine kostengünstige und schnelle Möglichkeit, Produkte an Kunden zu liefern, die durch Abwesenheit verursachte Versandprobleme minimiert und die Kundenzufriedenheit erhöht.

    Durch den Einsatz von Paketautomaten müssen sich Ihre Kunden keine Gedanken mehr darüber machen, ob sie zum Zeitpunkt der Zustellung zu Hause sind. Das Paket wird in kürzerer Zeit für sie verfügbar sein.

    Die Versandkosten für diese Art der Lieferung sind oft günstiger als für normale Lieferungen. Dies kann dem Online-Shop zugute kommen, wenn er keine kostenlose Lieferung anbietet, oder den Kunden, wenn sie für die Versandkosten aufkommen.

    Was ist der Unterschied zwischen Paketautomaten und Postfächern?

    Paketautomaten können den Postfächern recht ähnlich sein, wobei der Hauptunterschied darin besteht, dass Postfächer nicht automatisiert sind, Paketautomaten hingegen schon.

    Bei einem Paketautomaten können Sie die Sendung auch bezahlen, während Sie bei einem Postfach nur ein Paket abholen können, das zuvor bezahlt wurde.

    Außerdem kann man in Postfächern nur Pakete abholen, während Paketautomaten Pakete annehmen, die versendet oder abgeholt werden.

    Fazit

    Jetzt, wo Sie erfahren haben, welche Kurierdienste Paketautomaten anbieten, können Sie diese den Kunden Ihres E-Commerce einfach anbieten. Wenn Ihnen jedoch die verschiedenen Unterschiede zwischen den Dienstleistern ein wenig abschreckend erscheinen, haben wir die Lösung für Sie.

    Sie können alle Ihre Kuriere in Outvio einbinden, um Post-Checkout Prozesse zu optimieren und zu rationalisieren: vom Versand über die Rücksendung bis hin zur Verwaltung von Versandproblemen und dem Kundenservice.