E-Commerce

Was macht eine gutes E-Commerce Website Design aus? Leitfaden, Tipps und Beispiele

Sebastian Nolte

Sebastian Nolte

May 9, 2022

Ein Website Designer plant ein modernes Website Design für einen E-Commerce

In diesem Artikel

  • iconReaktionsfähiges Website Design
  • iconVisuell ansprechendes Design
  • iconZugänglichkeit
  • iconKontaktinformationen
  • iconRetouren
  • iconLeicht zu bedienende Navigation
  • iconGroßartige Benutzererfahrung (UX/UI)
  • iconBeispiele
  • iconWebsite Design mit Outvio
  • iconFazit
  • Wenn Sie ein E-Commerce Unternehmen betreiben und Ihre Produkte online verkaufen, bedeutet das, dass Ihre Website wie ein digitales Schaufenster ist. Nur dass Sie Ihre Produkte nicht in einem physischen Raum platzieren, sondern ein ansprechendes E-Commerce Website Design für Ihr Online Shop erstellen müssen. Es ist durchaus möglich, dass Sie bereits eine Website haben. Dieser Artikel richtet sich aber auch an Sie, denn eine Neugestaltung der Website ist ein wirksames Mittel zur Steigerung des Umsatzes

    In diesem Artikel erläutern wir die wichtigsten Aspekte, die Sie als Website Designer berücksichtigen müssen, erklären einige Website Design Trends und zeigen X Beispiele für das beste Website Design für Ihre Inspiration.

    Reaktionsfähiges Website Design

    Auf Mobile Geräte entfällt etwas mehr als die Hälfte des weltweiten Internetverkehrs. Wenn Ihr E-Commerce Website Design nicht für Mobilgeräte optimiert ist, entgehen Ihnen möglicherweise zahlreiche Umsätze.

    Ein reaktionsfähiges Website Design, das auf allen Geräten gut aussieht, ist wichtig, um die Frustration der Kunden zu verringern, die in Ihrem Shop einkaufen möchten.

    Visuell ansprechendes Design

    Ihre E-Commerce-Website ist der erste Eindruck, den die Kunden von Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung bekommen. 

    Daher müssen Sie sich Gedanken über den bildlichen und ästhetischen Aspekt des Designs Ihrer E-Commerce-Website machen. Es muss eine stimmige Korrelation zwischen Ihrem Produkt und dem Website Design geben.

    Wenn Sie beispielsweise Dekoartikel mit einem eleganten und minimalistischen Design verkaufen, ist es sinnvoll, dass Sie sich für ein modernes Website-Design entscheiden.

    Produktbilder

    Die Besucher Ihrer E-Commerce Website verlassen sich auf Ihre Produktbilder, um eine Kaufentscheidung zu treffen. Deshalb ist es so wichtig qualitativ hochwertige und attraktive Produktbilder zu verwenden.

    Die meisten Marketingexperten empfehlen eine Mischung aus Produktbildern mit weißem Hintergrund und Bildern, die Ihre Produkte im Gebrauch zeigen. Weitere Schritte die Sie beachten müssen sind:

    • Ein weißer Hintergrund für Ihre Produktbilder stellt Ihr Produkt in den Mittelpunkt und erleichtert es den Käufern, die Details Ihres Produkts zu erkennen
    • Bilder, die das Produkt im Gebrauch zeigen, sind wichtig, denn Sie möchten, dass sich die Kunden vorstellen können, wie sie Ihr Produkt benutzen
    • Präsentieren Sie das Produkt aus mehreren Blickwinkeln und in Nahaufnahme, um das Look and Feel zu zeigen

    Farben und Fonts

    Auch die Farben und Fonts Ihrer Website sind ein wichtiges Gestaltungselement. Halten Sie sich an ein schlichtes und einfaches eCommerce-Website-Design mit nur zwei Farben.

    Wenn Sie es richtig krachen lassen wollen, fügen Sie auch eine Akzentfarbe hinzu. Außerdem sollten Sie zwei Schriftarten wählen - eine für die Überschriften und eine für den Text -, die gut zusammenpassen.

    Wenn Sie die Dinge noch einfacher halten wollen, können Sie eine einzige Schriftart verwenden.

    Zugänglichkeit

    Die Benutzererfahrung (UX) umfasst alles, was wir bereits erwähnt haben, geht aber noch ein bisschen weiter. UI/UX-Experten stützen sich auf Design Thinking, einen iteraktiven Prozess, der dazu dient, die Aktionen der Besucher einer App oder Website zu verstehen. 

    Kontaktinformationen

    Nichts schreckt potenzielle Kunden mehr ab als eine Website ohne Kontaktinformationen. Geben Sie eine E-Mail-Adresse und, wenn möglich, eine Telefonnummer und eine Postanschrift an.

    Diese Art von Informationen, zusammen mit einem Impressum, hilft potenziellen Kunden, das Gefühl zu haben, dass sie von einer echten Person kaufen.

    Retouren

    Ein anspruchsvoller Retourenportal macht es den Kunden nicht nur leichter, Produkte zurückzubringen, die ihnen nicht zusagen, sondern steigert auch den Umsatz, indem es die Zahl der abgebrochenen Einkäufe verringert und dem Kunden ein Gefühl der Zuversicht und des Vertrauens vermittelt, dass er einen Artikel zurückschicken kann, wenn er ihn braucht. 

    Leicht zu bedienende Navigation

    Die Navigation Ihrer Website umfasst das Hauptnavigationsmenü, die Vor-Ort-Suche, die Filter, die Produktkategorieseiten und die Angaben in Ihrer Fußzeile. Der Zweck der Navigation ist es, den Kunden zu helfen, das Gewünschte schnell und einfach zu finden.

    Daher sollte Ihr Navigationsfluss so schmal wie möglich sein und die Anzahl der Wege, die ein Nutzer nehmen muss, so gering wie möglich halten.

    Bonus: Eine gut gestaltete Navigation hilft nicht nur den Kunden, das Gewünschte zu finden, sondern unterstützt auch die Suchmaschinenoptimierung, da Suchmaschinen Ihre Website besser durchsuchen können.

    Großartige Benutzererfahrung (UX/UI)

    Viele der bisher genannten Aspekte sind auf die UX/UI zurückzuführen. Die Fähigkeit, Ihren Besuchern eine großartige User Experience (UX) zu bieten, hängt von einer großartigen User Interface (UI) ab.

    Beispiele

    Macson

    mode online shop macson moderner website design

    Wenn Sie einen Website Redesign vornehmen, müssen Sie verschiedene Größen verwenden und mit der Bildkomposition spielen.

    Nehmen Sie Inspiration von dieser Website. Bei dem Mode E-Commerce Macson hat der Website Designer ein größeres Bild verwendet, um die Aufmerksamkeit des Nutzers auf das Wichtigste zu lenken, und kleinere Bilder mit verwandten Themen hinzugefügt.

    Ballzy

    sneaker shop ballzy moderner website design

    Wenn Sie eine moderne Website wünschen, lassen Sie sich von Ballzy und deren Farbgebung inspirieren. Es ist in der Regel besser, es simpel zu halten, als zu viele Farben zu verwenden, da dies ablenkend wirken kann. Beim Website Redesign sollten Sie daran denken, dass weniger mehr ist.

    Trait

    fashion und lifestyle online shop trait moderner website design

    Ein weiterer Trend beim Website Design ist das so gennante Minimal Design. Lassen Sie Ihre Produkte für sich selbst sprechen und lenken Sie den Blick des Besuchers. Schauen Sie sich außerdem an, wie der Website Designer des Mode und Lifestyle E-Commerce Trait nur eine Schriftart für den Inhalt auf der Website verwendet.

    Venque

    fashion online shop venque moderner website design

    Das Website Design von Venque folgt dem Ansatz, mehrere Produkte gleichzeitig auf dem Bildschirm anzubieten. In gewisser Weise repliziert es ein Schaufenster, indem es dem Kunden mehrere Optionen zum Ansehen, Vergleichen und Auswählen bietet.

    Wenn Sie daran interessiert sind, eine gezielte Auswahl an Produkten zu präsentieren, ist dies vielleicht der ideale Ausgangspunkt für Ihr Website Redesign.

    Website Design mit Outvio

    Für viele der in diesem Artikel besprochenen Website Design Ideen werden Sie höchstwahrscheinlich einen Website Designer benötigen. Aber der Pre-Sales Prozess ist nur die Spitze des Eisbergs.

    Wenn Sie wirklich erfolgreich sein wollen, müssen Sie sich auch der Bedeutung des Post-Sales Prozesses bewusst sein. Outvio bietet eine intelligente und einfach zu bedienende Post-Sales Lösung für den E-Commerce.

    Mit Outvio können Sie ein vollständig personalisiertes und gebrandetes Retourenportal und eine gebrandete Tracking-Seite erstellen.

    Warum sollten Sie Ihre Kunden für die Sendungsverfolgung auf die Website des Kurierdienstes umleiten, wenn Sie ihnen eine clever gestaltete Website anbieten können, die vollständig an Ihre Ästhetik angepasst ist?

    Vermeiden Sie außerdem die Frustration Ihrer Kunden, indem Sie sie auf ein benutzerfreundliches Retourenportal mit Ihrem Design leiten, um zu verhindern, dass sie wiederkehrende Kunden verlieren.

    Fazit

    Website Design ist an sich dasselbe wie die Gestaltung eines stationären Geschäfts.

    Die Art und Weise, wie Sie Ihre Produkte positionieren und anordnen, bestimmt, was Ihre Kunden zuerst sehen, wie einfach es ist, Produkte zu kaufen und wie gerne sie wiederkommen.

    Nachdem Sie nun die neuesten Trends im E-Commerce-Website-Design gesehen haben, ist es an der Zeit, sich mit einem Website-Designer zusammenzusetzen und mit dem Redesign Ihrer Website zu beginnen.