E-Commerce Plattformen

eBay vs AliExpress: Was ist im Jahr 2022 besser?

Sebastian Nolte

Sebastian Nolte

Feb 20, 2022

ebay oder aliexpress welcher Marketplace ist besser für den Online-Verkauf

In diesem Artikel

  • iconVorteile des Verkaufs auf eBay
  • iconVorteile des Verkaufs auf AliExpress
  • iconNachteile des Verkaufs über eBay
  • iconNachteile des Verkaufs auf AliExpress
  • iconEigenheiten von eBay und AliExpress
  • In diesem Artikel vergleichen wir zwei der meistgenutzten Marktplätze für den Kauf und Verkauf von Produkten im Internet: eBay und AliExpress. Nach der Lektüre werden Sie wissen, ob Sie lieber über eBay oder AliExpress handeln möchten.

    eBay und AliExpress haben ihre Unterschiede und Gemeinsamkeiten, denn beide sind horizontale Marketplaces, die weltweit erfolgreich sind.

    Einerseits ist eBay ein Marketplace, auf dem Sie große Mengen von Artikeln verkaufen können, inklusive handgefertigte oder gebrauchte Waren. Wenn Sie bei eBay ein Handelsgeschäft betreiben wollen, müssen Sie sich als Geschäftskonto anmelden.

    eBay ist in fast 200 Ländern vertreten, wird von rund 190 Millionen Nutzern verwendet und stellt seinen Kunden rund 1,4 Milliarden Produkte über seine Anzeigen zur Verfügung. Die eBay-App wurde bereits mehr als 500 Millionen Mal heruntergeladen.

    Eines der Unterscheidungsmerkmale von eBay sind seine drei Verkaufsmethoden: die Auktion, der Sofortkauf (Festpreis) und die Kleinanzeige.

    AliExpress hingegen ist ein Marketplace, der aus China kommt und eine sehr starke Präsenz hat. AliExpress ist ein hochrangiger Marktplatz, wenn es um die Gesamtzahl der Nutzer und der angebotenen Produkte geht. Sie können in mehr als 15 Sprachen und in mehr als 20 Ländern verkaufen, wenn Sie Ihren Shop von Deutschland aus eröffnen. 

    Dies sind die grundlegenden Funktionen von eBay und AliExpress. Vielleicht kennen Sie diese Informationen bereits, aber vielleicht wissen Sie nicht, welche Vor- und Nachteile diese Marktplätze haben. Deshalb haben wir diese Informationen für Sie zusammengestellt und in Tabellenform zusammengefasst. Anschließend werden wir einige ihrer Besonderheiten erläutern, damit Sie wissen, welche positiven oder negativen Auswirkungen sie auf Ihr Unternehmen haben können.

    Vorteile des Verkaufs auf eBay

    Der Verkauf Ihrer Produkte über die eBay-Plattform hat mehrere Vorteile. Zum Beispiel:

    • Verkehr. eBay ist einer der beliebtesten Marktplätze der Welt
    • Segmentiertes Zielpublikum. eBay-Nutzer haben eine hohe Kaufabsicht
    • Sie müssen keinen Online-Shop einrichten
    • Internationalisierbar. eBay bietet zwei Methoden zur Internationalisierung
    • eBay ist eine beliebte und etablierte Plattform
    • Kostenlose Erstellung von bis zu 150 Anzeigen pro Monat
    • Feste Gebühren für Verkäufer
    • Preiskontrolle
    • Direkter Kontakt mit Ihren Kunden

    Vorteile des Verkaufs auf AliExpress

    Als AliExpress-Verkäufer genießen Sie einige der oben genannten Vorteile, denn AliExpress ist auch ein Marketplace. AliExpress hat jedoch Vorteile, die es einzigartig machen. Hier sind einige von ihnen:

    • Internationaler Marktplatz.
    • Ein von Deutschland aus auf AliExpress erstellter Shop kann in bis zu 20 Länder verkaufen
    • Preiskontrolle
    • Teilweise anpassbar (große Auswahl an Vorlagen).
    • Keine Abonnements. Um auf AliExpress zu verkaufen, müssen Sie kein monatliches Abonnement bezahlen
    • Gesicherter Verkehr
    • Segmentiertes Zielpublikum
    • Sie brauchen keinen physischen oder Online-Laden, um mit dem Verkauf zu beginnen

    In dieser Vergleichstabelle sind die oben genannten Vorteile zusammengefasst.

    eBay AliExpress
    Gesicherte Zielgruppe Gesicherte Zielgruppe
    Segmentierte Zielgruppe Segmentierte Zielgruppe
    Sie brauchen keinen Online Shop Sie brauchen keinen Online Shop
    Potenzial zur Internationalisierung Internationaler Markt (20 Länder)
    150 kostenlose Anzeigen am Monat Individuell Anpassbar
    Festgelegte Tarife Sie müssen kein Abonnement bezahlen
    Direkter Kontakt mit Ihren Kunden Direkter Kontakt mit Ihren Kunden
    Kontrolle über Preise Kontrolle über Preise
    Bekannt und gut etabliert -

    Nachteile des Verkaufs über eBay

    Nicht alles ist so optimal. Das Verkaufen bei eBay hat auch seine Nachteile. Hier sind die wichtigsten davon:

    • Die Kundschaft hat leichten Zugang zu Ihrer Konkurrenz
    • Unmöglichkeit, zu migrieren. Da es sich um einen Marketplace handelt, ist es unmöglich, die Übertragung von Informationen von Ihrem Shop auf einen anderen Marktplatz oder eine andere Plattform zu automatisieren. Wenn Sie Ihre Vertriebskanäle erweitern wollen, müssen Sie bei Null anfangen
    • Sie müssen Provisionen zahlen: Provisionen für jeden getätigten Verkauf und Gebühren für die Veröffentlichung von Anzeigen
    • Um professionell bei eBay zu verkaufen, müssen Sie sich für eines der folgenden Abonnements entscheiden: Basic (ca. £20), Advanced (ca. £40) und Premium (ca. £150)
    • Es bietet keine umfangreichen Funktionen zur Verbesserung des Aussehens Ihres Online-Shops oder zur Erstellung von Marketingstrategien

    Nachteile des Verkaufs auf AliExpress

    Das Gleiche gilt für AliExpress und natürlich hat es auch Nachteile mit eBay. Hier sind einige der Nachteile, die am stärksten ins Gewicht fallen:

    • Konkurrenz
    • Es ist unmöglich, zu migrieren
    • Zahlung von Verkaufsprovisionen. Je nach Produkt beträgt diese Provision zwischen 5% und 10% des Produktpreises.
    • AliExpress hat einen bedenklichen Ruf Dies kann sich auf das Image auswirken, dass die Kunden von Ihrem Geschäft haben.
    • Übersetzungen können verbessert werden
    • Die Anpassungsoptionen sind nicht sehr fortgeschritten

    In dieser Vergleichstabelle sind die Nachteile dieser beiden Marktplätze zusammengefasst.

    eBay AliExpress
    Konkurrenz Konkurrenz
    Migration Migration
    Zahlung von Provisionen Zahlung von Provisionen
    Zahlung für ein Abonnement Zweifelhafter Ruf
    Begrenzte Marketing- und Personalisierungs-Tools Verbesserungswürdige Übersetzungen
    - Begrenzte Personalisierung

    Da Sie nun die wichtigsten Vor- und Nachteile von eBay und AliExpress kennen, werden Sie sich vielleicht für einen der beiden Anbieter entscheiden. Die Entscheidung, wo Sie Ihre Produkte vermarkten, kann jedoch über Erfolg oder Scheitern Ihres Geschäfts entscheiden. Wir empfehlen Ihnen daher, die Besonderheiten der einzelnen Marketplaces zu berücksichtigen, wenn Sie sich für eBay oder AliExpress entscheiden können.

    Eigenheiten von eBay und AliExpress

    Um den richtigen Marktplatz für den Verkauf Ihrer Produkte auszuwählen, müssen Sie sich unbedingt Gedanken darüber machen, was Sie mit Ihrer Marke vermitteln wollen und wie Ihre Käufer sind.

    Wenn Sie sich über die Antworten auf diese Fragen noch nicht ganz im Klaren sind, kann es Ihnen vielleicht helfen, sich selbst diese Fragen zu stellen, um Ihre Zweifel zu klären.

    • Sind meine Kunden durch den Preis oder durch die Qualität der Produkte motiviert?
    • Sind sie empfindlich gegenüber Lieferzeiten oder halten sie diesen Punkt nicht für so wichtig?
    • Möchte ich mich als Billigmarke positionieren oder möchte ich eine Differenzierungsstrategie auf der Grundlage von Kundenservice, Branding usw. verfolgen?

    Wenn Sie sich über diese Fragen im Klaren sind, werden Sie mit mehr Überzeugung entscheiden können, welcher Marketplace besser zu Ihrer Markenphilosophie und zu Ihren Kunden passt.

    Falls Sie noch nicht darüber nachgedacht haben, sagen wir Ihnen, dass Sie sich nicht nur für einen Marketplace entscheiden müssen. Sie können Ihre Produkte auf mehr als einer Plattform vermarkten und dies sogar zu Ihren Gunsten nutzen, da es für Sie einfacher sein wird, je nach Kanal unterschiedliche Zielgruppen anzusprechen.

    Die Kenntnis der Besonderheiten von eBay und AliExpress kann Ihnen helfen, sich für einen der beiden Anbieter zu entscheiden. Wir laden Sie daher ein, diese Aspekte für die mittel- und langfristige Entwicklung Ihres Unternehmens zu berücksichtigen.

    Internationalisierung

    Sowohl eBay als auch AliExpress verfügen über Tools oder Systeme, die es ermöglichen, Ihr Geschäft auf andere Länder auszuweiten. Dies ist sehr wichtig, wenn Sie wissen oder möchten, dass andere Märkte Teil der Zielgruppe Ihrer Marke sind.

    Im Falle von eBay ist es sehr einfach, mit dem Verkauf auf anderen Märkten zu beginnen. Sie müssen sich lediglich auf dem deutschen Marktplatz registrieren und dann Einträge für die ausländischen Portale vornehmen, auf denen Sie Ihre Produkte verkaufen möchten.

    Verkaufen durch Auktion

    Die Auktionsmethode ist eines der Markenzeichen von eBay und eines der Dinge, die eBay von seinen Konkurrenten unterscheidet. Durch den Verkauf über Auktionen können Sie Produkte vermarkten und die Besucherzahlen Ihres eBay-Shops erhöhen. Dieser Traffic kann monetisiert werden, wenn Sie an dem eBay-Partnerprogramm teilnehmen.

    Wenn Auktionen nicht Ihr Ding sind und Sie es vorziehen, weiterhin traditionelle Verkaufsmethoden zu verwenden, können Sie den Preis Ihrer Produkte festlegen oder Ihren Käufern Rabatte und Angebote anbieten.

    Die Option der Auktion kann für einige Ihrer Käufer attraktiv sein, so dass es sich um ein weiteres Tool handelt, das Sie erkunden sollten und das für Ihr Unternehmen effektiv sein kann.

    Unseriöse Produkte bei eBay und AliExpress

    Dies ist eine der Kehrseiten von eBay und AliExpress. Da es keine hohen Qualitätsstandards und keine Rückverfolgung der Verkäufer gibt, landen viele minderwertige oder gefälschte Produkte auf diesen Plattformen.

    Natürlich hängt dieses Fehlverhalten nicht von eBay oder AliExpress ab, sondern von den Verkäufern selbst. Es ist jedoch zu bedenken, dass die Vermarktung Ihrer Produkte auf diesen Plattformen dazu führen kann, dass Ihre Produkte nicht als Synonym für Qualität stehen und dass die Käufer zurückhaltender sind.

    Preiskontrolle bei eBay und AliExpress

    Auf der anderen Seite haben eBay und AliExpress einen positiven Punkt gemeinsam: die Preiskontrolle. Im Gegensatz zu anderen Marketplaces liegt der Preis der Produkte ganz bei Ihnen. Natürlich können Sie die Preise Ihrer Konkurrenten berücksichtigen, aber eine Tiefpreisstrategie ist bei eBay oder AliExpress nicht so notwendig wie bei Amazon.

    Ohne den Druck, Ihre Produkte über den Preis zu vermarkten, können Sie sich anhand verschiedener Kriterien von der Konkurrenz abheben: Qualität, Kundenservice, Versand...

    Es ist auch wichtig zu wissen, dass der Verkauf auf AliExpress nicht mit den Kosten eines Abonnements wie bei eBay verbunden ist. Das bedeutet, dass Sie nicht nur den Preis Ihrer Produkte und damit Ihr Einkommen kontrollieren können, sondern auch die Ausgaben, die sich aus dem Online-Einkauf und -Verkauf ergeben, besser steuern können.

    Versandlogistik auf der Plattform

    Die von eBay oder AliExpress zur Verfügung gestellten Logistic-Tools sind eher begrenzt und nicht sehr funktionell. Es wäre schön, wenn man sagen könnte, dass sich dies mit der Nutzung anderer Marktplätze und CMS-Plattformen ändert, aber das ist nicht der Fall.

    Bei eBay können Sie z.B. für jeden Artikel die Kosten und das Transportunternehmen angeben oder konfigurieren, wer für die Versandkosten verantwortlich ist. eBay bietet auch einen "Versandmanager". Dieses Tool ist jedoch Eigentum eines externen Unternehmens, so dass eBay nicht für Probleme verantwortlich ist, die Sie damit haben. Einige seiner Funktionen sind der Vergleich von Tarifen oder das Drucken von Etiketten. Für alles andere sind Sie nach wie vor zuständig: Sendungsverfolgung, Kundenservice, Störungsmanagement usw.

    Bei AliExpress können Sie eine Versandvorlage anpassen (Spediteur, Tarif, Zielort...), aber diese Vorlage liefert nicht den tatsächlichen Preis, den der Käufer zahlen wird (er wird immer höher sein). Außerdem ist diese Vorlage nur sinnvoll, wenn Sie mit einem einzigen Spediteur und Tarif arbeiten.

    Wenn Sie ein Verkäufer sind, der viele Sendungen und Rücksendungen im In- und Ausland tätigt, werden Sie wahrscheinlich mit mehr als einem Spediteur zusammenarbeiten. In diesem Fall müssen Sie mit jedem Käufer sprechen und sicherstellen, dass sie mit dem Wechsel des Spediteurs und des Tarifs einverstanden sind (dies wird nicht passieren, wenn Sie Ihren AliExpress-Shop mit Outvio integrieren).

    Der Verkauf über AliExpress hat noch einen weiteren negativen Aspekt: Sie müssen die Etiketten einzeln ausdrucken und zu einem Büro des Transportunternehmens gehen, um die Bestellungen zu liefern. Außerdem erscheint die Tracking-Nummer der Bestellung nicht automatisch auf AliExpress, so dass Sie diese Aufgabe manuell erledigen müssen. Ein echter Albtraum, wenn Sie Hunderte von Aufträgen pro Monat verwalten. All diese Aufgaben können durch den Einsatz einer speziellen Software zur Verwaltung von Online-Shops automatisiert und optimiert werden.

    Was die Wahl der Marktplatzplattform angeht, so ist es unmöglich, genau zu sagen, welche Plattform besser ist, eBay oder AliExpress. Beide haben unterschiedliche Zielgruppen, und Sie müssen Ihre Entscheidung von Ihrer Markenidentität und der Art der Kunden, die Sie ansprechen wollen, abhängig machen. Wenn Sie Ihre Kenntnisse über Marketplaces erweitern möchten, können Sie diesen Artikel über eBay lesen.